Ab wieviel Grad bekommt man Hitzefrei?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das mit dem Hitzefrei ist eine Kann-Bestimmung, die Schule ist nicht dazu verpflichtet dir/euch freizugeben. Aber meinstens liegt die Grad Zahl bei 25°C-26°C im Schatten, aber wie gesagt muss die Schule dann immernoch kein frei geben, das darf die Schule selbst entscheiden ob Sie will oder nicht.

Hitzefrei gibt es für alle Schüler ab 10. Klasse einschließlich gar nicht.

Für jüngere Schüler KÖNNEN Schulleitungen "Hitzefrei" geben. Es gibt aber keine Regelung, ab welcher Temperatur "Hitzefrei" gegeben werden muss

In manschen Bundesländern soll "Hitzefrei" sogar komplett verboten sein. .

Hallo,

gibt es in Thüringen denn noch Hitzefrei?

An bayerischen Schulen gibt es das schon lange nicht mehr, nicht einmal in der Grundschule. Denn wo sollen die Kinder hin, wenn beide Elternteile arbeiten? Es wird dann halt weniger Unterricht gemacht, als vielmehr der Unterricht ins Freie verlegt, gespielt, schwimmen gegangen usw.

Ab der Sek II solltest man dann auch eigentlich schon soweit sein, dass man kein Hitzefrei mehr braucht. Vorbereitung auf das spätere Berufsleben, in dem es auch kein hitzefrei gibt.

Das Leben ist kein Ponyhof.

:-) AstridDerPu

Über Hitzefrei entscheidet der Schulleiter nach vorheriger Rücksprache mit dem Lehrerrat und dem Schülersprecher.

Also wie es in Thüringen aussieht weiß ich nicht genau, denke aber, dass es genau wie bei mir in NRW ist, also ab 30 Grad ;-)

Falsch: Es gibt in NRW absolut KEINE Bestimmung, die besagt, dass ab 30° "Hitzefrei" gilt. Die Schulleitung entscheidet.

Schüler ab Klasse 10 DÜRFEN überhaupt kein "Hitzefrei" bekommen.

0

Ja, aber auf meiner Schule und auf denen von Freunden (insgesamt 5 verschiedene) gab es bei ALLEN ab 30 Grad Hitzefrei, wird wohl kein Zufall sein. Also sind denke ich mal 30 Grad bei den meisten Schulen als Grenze festgelegt.

0

Das kann die Schule, also der Schulleiter selber entscheiden.

Bei uns gibt es garkein Hitzefrei mehr :(

LG Micky

Was möchtest Du wissen?