ab wieviel atombomben gilt ein krieg als atomkrieg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Als Atomkrieg oder thermonuklearen Krieg bezeichnet man einen Krieg, der mit Kernwaffen geführt wird. Die bisher einzigen Einsätze mit solchen Waffen in einem Konflikt waren die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki durch die USA im August 1945."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen sobald einer zurück wirft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird strenggenommen von einigen Historikern als Atomkrieg bezeichnet.

In der überwiegenden Wahrnehmung wird ein Krieg nach einer Waffengattung oder Technik bezeichnet, wenn diese der dominierende Teil oder zumindest ein wesentlicher Teil der Konfliktaustragung war.

Deswegen haben sich kernigere Bezeichnungen durchgesetzt, wie

Bombenkrieg / Bomberkrieg

U-Boot Krieg (ein Kriegsschauplatz wird wegen seiner Bedeutung zu einem eigenen Krieg stilisiert)

Vernichtungskrieg

Blitzkrieg

Grabenkrieg / Stellungskrieg (1. Weltkrieg)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn einer schmeißt und die anderen schmeißen zurück und die nächsten, die was abbekommen haben schmeißen auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?