Ab wieviel Abonnenten, Klicks sollte man seine Videos monetarisieren?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst deine Videos von Anfang an monetarisieren, denn man weiß ja nie, wann welches Video mal viele Klicks bekommt...
YouToube bzw. Google Irland zahlt zwar erst ab 70€ aus aber man kann das Geld ja sammeln und iwann hast die 70€ erreicht!
Bei mir hat es ein Jahr gedauert, eh ich mal nen hit gelandet habe und ein Video über 10.000 klicks im Monat hatte aber bis dahin hatte ich auch so schon 25€ gesammelt!

Denk aber dran, das Youtube ziemlich streng ist, was Musik an geht. Verwende lieber lizensfreie Musik, wo es auch ausdrücklich dabei steht...

Da gibt es keine Abonnenten Zahl ab welcher es sich lohnt uns ab welcher nicht.Mein Tipp währw so ab 1000 Abos einige Videos zu monetarisieren ab 2000 so ungefähr die Hälfte (wenn du wenig Abos hast und die Leute Werbung sehen dann werden sie dich eher nicht abonnieren genauso andersherum)ab 10000 Abonnenten kannst du ruhig alle Videos monetarisieren da achten die Leute nicht mehr so stark auf Werbung sondern auf Qualität.Hoffe konnte dir helfen :)

Wenn du YouTube anfängst machst du es nicht wegen Geld sondern wegen dem Spaß Videos zu schneiden und zu Produzieren. Ich würde persöhnlich nicht unter 10 000 Abonennten nachzudenken zu monetarisieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.

MFG Lycde

Was möchtest Du wissen?