Ab wie vielen Teilnehmern kann eine Satistik in etwa glaubwürdig sein?

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Statistiken sind nie glaubwürdig 50%
100 000 16%
10 000 16%
1000 16%
1 000 000 000 0%
1 000 000 0%

9 Antworten

Statistiken sind nie glaubwürdig

Denn alle Menschen sind verschieden. Jeder ist anders und beurteilt individuell nach seinen eigenen subjektiven Erfahrungswerten. Außerdem wird man durch gezielte Fragenstellungen und zurecht gestrickte Antworten beeinflusst. Eine vollkommen freie und unabhängige Meinungsbildung schließt sich dann quasi aus.

Statistiken sind nie glaubwürdig

Theoretisch müssten alle mitmachen die auf der Erde leben. Du kannst 3 ganze Länder befragen, übertrieben gesagt und 80% sagen z.B. Ja (wo auch immer) dann kann man nicht sagen das 3 andere Länder auch zu 80% ja sondern nein sagen und dann wäre man wieder statt bei 80% bei 50%

1000

Jede Umfrag hat natürlich ihre Grenzen. Aber wenn die Teilnehmenden gut ausgesucht sind, kann auch eine Umfrage mit einer ziemlich kleinen Gruppe repräsentativ sein. 

Was möchtest Du wissen?