Ab wie vielen Tagen merkt man dass man schwanger ist...?

6 Antworten

Ab dem Zeitpunkt, an dem die Periode ausbleibt (falls man nicht hormonell verhütet). Ansonsten gibt es diverse Schwangerschaftsanzeichen, die man bekommen kann, aber nicht zwingend muss. Ich hatte beim ersten Kind außer dem Ausbleiben meiner Periode keine anderen Anzeichen (natürlich nimmt man ab dem vierten Monat zu und hat irgendwann einen Schwangerschaftsbauch und spürt Kindsbewegungen, aber ich glaube nicht, dass du diese offensichtlichen Anzeichen meinst).

Und Achtung: um schwanger zu werden, muss man unverhüteten Sex haben!

Spätestens, wenn man ein Kind bekommt.

Da gibts keinen Zeitplan.

Ob man überhaupt irgendwelche symptome hat und ab wann das ist, ist bei jedem anders. Bei meinem ersten Kind hatte ich nichts, absolut nichts, bis zum 7. Monat, als ich langsam mal Bauch bekam, der nach Babybauch aussah und nicht nach zu viel gegessen. Also wenn ich das Ausbleiben der Periode ignoriert hätte, meine ich. Das war das erste Anzeichen. Klappt natürlich nur, wenn man nicht mit einem Mittel verhütet, bei dem man keine natürliche Periode mehr hat.

Einen Tag kann man da rein gar nicht benennen. Ich habe nach 3 Wochen gemerkt das irgendwas mit meinem Körper anders ist (Übelkeit sobald ich was essen wollte, Kreislaufprobleme morgens). Andere merken es sofort nach der Befruchtung und andere eine ganze SS lang nicht.

Was möchtest Du wissen?