Ab wie vielen Tagen ist es schädlich für den Körper nichts zu essen oder zu trinken?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für viele Körperfunktionen braucht man Wasser/Nährstoffe.

So verdurstet man zum Beispiel, wenn man zu wenig Wasser hat, und Schadstoffe dadurch nicht mehr richtig aus dem Blut filtern kann. Es ist eigentlich also eine Vergiftung.

Ich weiß nicht genau, wie das bei einer Mandelentzündung läuft, aber dein Körper wird vermutlich gerade gegen diese kämpfen. Du machst es ihm nicht gerade leicht, wenn du ihm zusätslich Wasser + Nährstoffe enthältst.

Ich würde dir also empfehlen, damit aufzuhören, aber noch besser wäre es, du lässt dich von einem Arzt beraten.

Gute Besserung!

Du wirst nach der Mandelentzündung sehr viel Appetit haben und alles wieder "aufholen", was du jetzt nicht gegessen hast. Es ist nicht schädlich. Wenn man krank ist, hat man häufig Phasen von Appetitlosigkeit.

nichts trinken schon, deshalb auch die Beschwerden (Nieren)!

1

Trinken ist dringend notwendig!

Essen  kannst du auch was flüssiges" z.b. etwas Suppe!

Was machst du gegen die Entzündung?

Warst du beim Arzt?

die nieren werden geschädigt, es bilden sich mit der zeit Nierensteine und die schmerzen möchtest du wirklich nicht haben

Der menschliche Körper kommt 7 Tage ohne Nahrung (Essen) durch.

Ohne Flüssigkeit (Wasser) keine 24 Stunden.

P.S: Milch wird nicht als Flüssigkeit-Wasser eingestuft, sondern als Nahrung.

Also nur Milch trinken würde trotzdem deinen Nieren schaden, denn der Körper betrachtet es als Nahrung und nicht als Flüssigkeit.

30tage geht ohne essen 3tage ohne trinken . 1Tage lang nicht trinken ist schon nicht gesund...

Was möchtest Du wissen?