Ab wie vielen Reisen lohnt sich eine Jahres-Reiseversicherung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Nadal,

oftmals ist es bereits ab der 2. Reise günstiger einen Jahresvertrag abzuschließen.

Zusätzlicher Vorteil dabei ist, dass man den Abschluß einer Reiseversicherung nicht vergisst und so im Fall der Fälle vor hohen Kosten geschützt ist.

Wichtig zu wissen ist, dass die Jahresreiseversicherung i.d.R. auf eine bestimmte Anzahl von Reisetagen im Jahr begrenzt ist. Für Langzeitreisen gibt es meist teurere Tarife.

Viele Grüße,
René Schmidt, CosmosDirekt

Die ist auf jeden Fall zu empfehlen, weil sie viel billiger ist. Aber auch wenn du nur für einen Tag über die Grenze fährst, kann dir etwas passieren. Für einen Tag wird wohl kaum jemand eine Auslandsversicherung abschließen.

In der Regel ist bei zwei Reisen im Jahr die Jahresversicherung günstiger. Der Prämienunterschied zu einer Versicherung für eine Reise ist gering.Bei einer Reiserücktrittsversicherung mit einer Versicherungssumme von 3000€ zahlst du z.B. bei TravelProtect 55€. Für 59€ bekommst du dort eine Jahresversicherung mit der gleichen Versicherungssumme.

Das ist ziemlich einfach zu berechnen: Ein Jahresvertrag bietet immer Versicherungsschutz für eine maximale Anzahl von Reise-Tagen, darüber hinaus kommt dieser Vertrag eh nicht mehr in Frage. Reist man öfter als 1x im jahr ist ein Jahresvertrag meistens sinnvoll. Reist man zu oft für den Jahresvertrag muss man jede Reise einzeln absichern.

Wenn nicht mehr als 6 (bzw. 8) Wochen hintereinander im Ausland verbracht werden, gilt dire Jahrespolice ohne weiteres.

0

Was möchtest Du wissen?