Ab wie vielen Monaten arbeit kann man Geld in der Stempelzeit bekommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was meinst du mit "Stempelzeit"? Ich kenne diesen Begriff von früher, wenn jemand arbeitslos war, dann ging derjenige "stempeln".

Wenn du das meinst: du musst mindestens 12 Monate Beiträge zur Arbeitslosenversicherung eingezahlt haben, also 12 Monate lang beschäftigt gewesen sein, um Leistungen ALG 1 zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NeXo345
02.09.2016, 19:18

Dankeschön, hast mir sehr viel geholfen. 

0

Du stempelst wenn du die Arbeit beginnst, und stempelst , wenn du die Arbeit beendest. Richtig ?

Die Stunden die du gearbeitet hast, bekommst du gezahlt. in der Regel am Monatsende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens nach einem Monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?