Ab wie vielen Jahren kann man ausziehen aus dem Elternhaus?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein darfst du nicht.

Wie der unter mir schon sagt - mit 25 gibt es keine Probleme - Obwohl es auch mit 22 ganz gut ohne probleme geht.

Ansonsten höchstwahrscheinlich mit vielleeenn Problemen ab 18 !!

Mit 18 Jahren kannst du ausziehen, weil du dann volljährig bist. Deine Eltern können dann nichts mehr sagen. Davor nur mit Zustimmung der Eltern.Du solltest dann aber schon eigenes Geld verdienen um deinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Ansonsten müssen deine Eltern nämlich für dich aufkommen. Vom Amt gibts da nämlich nix.

Die Eltern können dann nichts mehr sagen,aber das Geld sollen oder müßen sie immer aufbringen? Wer es zu Hause nicht aushält,muß sehr schnell begreifen,dass er selber sein Geld verdienen muß.

0
@Gockeline

Deshalb müssen die Eltern ja bis zum 25. Lebensjahr für sie aufkommen.

0

Nein ! Nein ! Nein !

man darf mit 16 schon ausziehen weil dan kann man sein leben leben wie man will, ich weiß das weil ich im Jugendamt arbeite eiso könnten sie mir ruhig fragen schicken ich würde mich sehr freuen bist irgendwann Bb MVG:schickt mir viele nachichten dan bekommt ihr gleich nach einem tag die antworten ps:ich schreibe schnell zurück :D

0

Warte, das eine Jahr geht schnell vorbei.

Ja, mit Zustimmung deiner Eltern darfst du daheim ausziehen, da sie noch das Aufenthaltsbestimmungsrecht für dich haben.Ab 18 kannst du das auch ohne Zustimmung machen. Wenn es keinen besonderen Grund gibt, bleib zuhause, denn ein Elternhaus ist viel wert. Ich sage das deshalb, weil ich selber mehr oder weniger ohne ein richtiges Elternhaus aufgewachsen bin. Ich wünsche dir dennoch eine gute Entscheidung und viel Glück!

Ab 18 Jahre ist man Volljährig und ist Selbständig.Die Frage ist doch,kannst du dir das leisten? Hast du eigenes Einkommen? Wer bezahlt deine Miete,Strom,Wasser,Telefon,Wohnungseinrichtung,Küche ,Wohnzimmer,Schlafzimmer,Essen? Wenn du das alles schaffst,ist das in Ordnung!Vorstellen kann ich mir das nicht.Meistens wollen sie vom Staat Unterstützung und gleich Hartz4 haben.Hast du einen Beruf? Die meisten sind noch in der Ausbildung oder Schule oder nicht?

Was möchtest Du wissen?