Ab wie vielen jahren darf man sich die Nase operieren lassen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es sich um eine reine Schönheits-OP handelt, dann ab 18. Handelt es sich aber um einen medizinisch notwendigen Eingriff, dann auch jetzt schon.

Bei Schönheitsoperationen gibt es keine unverbindlichen Preisempfehlungen. Die Kosten der Nasenkorrektur hängen von der Dauer des Eingriffs und dem Aufwand ab und können zudem von Arzt zu Arzt variieren. Erst nach einer ausführlichen Beratung und Untersuchung kann der Plastische Chirurg einen individuellen Kostenplan erstellen.

Man sollte eine Nasenkorrektur grundsätzlich nicht vor Vollendung des 18. Lebensjahres, also mit Abschluss des Wachstumsalters, durchführen. Sollte aber eine erhebliche Behinderung der Nasenatmung vorliegen, ist eine Korrektur schon in jüngeren Jahren sinnvoll.

Hoffentlich hilft das dir :)

Bis Du einen Termin zur Vorstellung hast, dann den OP-Termin ausgemacht und bis der OP-Termin dann endlich soweit ist, bist Du eh schon 16 Jahre alt - also garkein Thema. Ich würde es direkt angehen!

Wenn du zum Arzt gehst und sagst dass du ncith richtig atmen kannst oder sowas, kannst du es jetzt schon machen.

Nein. Aber ich würde es auch nicht machen lassen. Den mal an Barbara Streisand. Die ist trotz ihrer großen, fast schon unschönen Nase weltberühmt geworden. Sie hat immer betont, dass sie sich NICHT die Nase operieren lässt. Entwickle einfach mehr Selbstvertrauen! Ein nettes Wesen und Ausstrahlung sind wichtiger als eine nicht so "der Norm" entsprechenden Nase! Eklig siehst du bestimmt nicht aus!!!

Du solltest froh sein gesund auf die Welt gekommen zu sein ich kenne eine Frau ihr Gesicht ist verbrannt seit sie Baby war und sie will sich nicht operieren lassn weil sie sagt das es ihr Gott gegeben hat und man sollte damit auch klar kommen es gibt viel schlimmere Probleme als eine schiefe nase es gibt Menschen die keine hände Beine füße ect. haben

haben viele, und mit 15 hat man doch wohl andere probleme, oder?

Was möchtest Du wissen?