Ab wie vielen Jahren darf man Red Bull trinken eigentlich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Red Bull ist alles andere als gesund! Deine Eltern wollen nur dein Bestes, deshalb verbieten sie es dir. Beim Öko-Test hat das Getränk die Note mangelhaft (5) bekommen, das sagt schon alles. Es enthält viel zu viel Zucker, überflüssige Vitamine und Inhaltsstoffe, die bedenklich sind. So z. B. viel Coffein und Taurin, ausserdem Farbstoffe und Aromen. Du kannst davon Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Unwohlsein, Schlaflosigkeit und vieles mehr bekommen.

Trinke lieber was anderes, es gibt so viele leckere Getränke auf dem Markt. Da muss man doch nicht seine Gesundheit aufs Spiel setzen.

22

Danke für das Sternchen!

Das zeigt mir, dass du deine Eltern jetzt verstehst (?)

0

Vom gesetz her kein Problem, aber deine Eltern haben schon recht das Getränk ist viel zu teuer und eigentlich brauch man das nicht.

das ist gesetzlich nicht geregelt wie bei alkohol. jedoch ist es nicht klug kindern sowas zu trinken zu geben.

Was möchtest Du wissen?