Ab wie vielen jahren darf man Kontaktlinsen statt Brille "einsetzen"?

11 Antworten

es gibt kein mindestalter! ich hab mit 12 angefangen kontaktlinsen zutragen und ich bin auch kurzsichtig. geh einfach mal zu einem optiker und lass dich beraten was für kontaklinsen am besten für dich sind. mein optiker hat mir harte kontaklinsen empfohlen. man gewöhnt sich zwar nicht so schnell an die wie an weiche linsen aber sie sind einfacher zu handhaben. wichtige vorausetzung für kontaklinsen ist aber das du zuverlässig mit ihnen umgehst und sie auch richtig pflegst.

Die Tochter von meinem Augenarzt hatte Kontaktlinsen schon mit 5 oder 6, also ich glaub ab dem Alter, in dem man in der Lage ist die Kontaktlinsen ohne Probleme ins Auge einzusetzen, liegt am Kind, mansche haben Angst vielleicht, andere dagegen nicht und natürlich müssen es die Eltern erlauben.

Also ich trage jetzt schon seit 2 jahren kontaktlinsen, habe mit 12 angefangen. Der artzt hat gemeint, dass ich keine probleme haben würde.. Das hängt natürlich vom auge ab, manche augen vertragen sie ja auch garnet.. Also es geht, du kannst schon mit 12 Kontaktlinsen tragen, wenn der artzt und deine eltern einverstanden sind ;)

Gesetze gibt es da keine. Ich denke, es kommt auf die Reife an und auch ein bisschen auf motorische Fähigkeiten, denn es kann schon tricky sein, die Linsen hineinzubekommen. Allerdings geht das mit Übung wie von selbst (wie alles g)! Am besten, du schnappst dir gleich deine Mutter und gehst mit ihr zusammen zum Augenarzt. Dann schlägst du zwei Fliegen mit einer Klappe, kannst gleich beide Fragen und deine Mutter wird vom Arzt gleich über Risiken aufgeklärt, sollte sie fragen haben.

wenn ihr das nicht glaubt dann habt ihr keine arnung. ich wollte mir sharingan kontaktlinsen kaufen und hab optiker gefragt . ab 14

Was möchtest Du wissen?