ab wie vielen jahren darf man entscheiden bei einer trennung , bei welchem elternteil man bleibt

8 Antworten

Grundsätzlich entscheiden es erst einmal die Eltern, bis das Kind volljährig ist. Wenn die Eltern sich nicht einigen können, dann berücksichtigt das Gericht den Willen des Kindes, wenn es 14 ist - was defacto einer Entscheidung des Kindes gleich kommt.

Ab 12 darfst du mitreden und wirst gefragt, ab 14 darfst du mitentscheiden.

Du wirst vom Jugendamt dazu befragt.

Die Trennung deiner Eltern läuft schon vorher ab. Sie müssen ein Jahr getrennt leben, damit sie geschieden werfen. Nur in Härtefällen geht es eher. Oder wenn deine Eltern schon vor Einreichung der Scheidung nachweisen können, dass sie bereits getrennte gelebt haben, geht es schneller

Wohin du dann kommst wird , glaube ich, nicht bei der Scheidungsverhandlung gesagt. das geht extra und wohl auch ohne Gerichtsverhandlung.

und sind dann die eltern dabei bei der befragung ?

0

Wenn beide Elternteile sich umd ich streiten, wirst du zu einem Psychologen gebracht, dieser wird dich fragen wohin du eher moechtest und warum etc. - Mach dir keinen Kopf,alles halb so wild :-)

Was möchtest Du wissen?