Wie viel 5en auf dem Zeugniss darf man haben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

so weit ich weiss 2 fünfen in hauptfächern oder 3 in nebenfächern

Sitzenbleiben .... theoretisch von gar keiner Fünf bis alle Fächer Fünf


4 oder mehr Fünfen

  • Ab vier Fünfen bleibt ein Schüler auf einem Gymnasium garantiert direkt sitzen, er darf auch keine Nachprüfung machen, egal wie der Rest des Zeugnis ist !

3 Fünfen

  • Bei drei Fünfen ist eine direkte Versetzung ausgeschlossen.
  • Nur wenn keine Sechs auf dem Zeugnis steht, wenigstens eine der drei Fünfen in einem Nebenfach steht und alle drei Fünfen rechnerisch ausgeglichen sind, darf der Schüler eine Nachprüfung machen.
  • In allen anderen Fällen bleibt der Schüler direkt sitzen !

2 Fünfen

  • Gesellen sich mindestens zwei Sechsen oder eine Kernfach-Sechs zu den zwei Fünfen, so bleibt der Schüler direkt sitzen !
  • Zusammen mit einer Nebenfach-Sechs darf nur dann eine Nachprüfung gemacht werden, wenn alle drei Minderleistungen rechnerisch ausgeglichen sind und mindestens eine der beiden Fünfen eine Nebenfach-Fünf ist. ~ Sonst gilt auch hier direktes Sitzenbleiben.
  • Ohne Sechs führen zwei Fünfen NUR dann zum direkten Sitzenbleiben (keine Nachprüfung) wenn KEINE Fünf ausgeglichen ist.
  • Ohne Sechs und mit zwei Fünfen wird NUR dann versetzt, wenn mindestens eine der beiden Fünfen in einem Nebenfach steht und beide Fünfen ausgeglichen sind.
  • In allen übrigen Fällen darf der Schüler bei zwei Fünfen ohne Sechs eine Nachprüfung gemacht werden.

1 Fünf

  • Gesellen sich mindestens zwei Sechsen oder eine Kernfach-Sechs zu der Fünf, so bleibt der Schüler direkt sitzen !
  • Zusammen mit einer Nebenfach-Sechs wird der Schüler nur dann versetzt, wenn er beide Minderleistungen ausgleichen kann. ~ Kann er nur die Sechs ausgleichen, muss er eine Nachprüfung bestehen ~ Kann der Schüler die Sechs nicht ausgleichen bleibt er direkt sitzen !
  • Ohne Sechs und mit einer ausgeglichenen Fünf wird der Schüler immer versetzt, bei einer unausgeglichenen Fünf darf der Schüler aber eine Nachprüfung machen.

keine Fünf

  • Stehen mindestens zwei Sechsen oder eine Kernfach-Sechs auf dem Zeugnis, bleibt der Schüler direkt sitzen !
  • Mit einer ausgeglichenen Nebenfach-Sechs wird der Schüler versetzt, mit einer unausgeglichenen Nebenfach-Sechs bleibt der Schüler direkt sitzen.
  • Steht keine Fünf und auch keine Sechs auf beim Zeugnis, so wird der Schüler garantiert versetzt !

Pädagogische Versetzung

Schüler die nach den Versetzungsregel die Versetzung NICHT geschafft haben, können auf Beschluss der Lehrerkonferenz pädagogisch versetzt werden. Dies ist sogar bei einer **KERNFACH-SECHS möglich !

Ausgeschlossen ist eine Pädagogische Versetzung, wenn die besuchte Klassenstufe bereits wiederholt wird oder diese nur durch eine Pädagogische Versetzung erreicht wurde.

Ab zwei 5 bzw. einer 6

2 fünfen -.- voll wenig

Dufo4 24.08.2013, 01:04

Klar, auf einen Zeugnis können auch drei Fünfen, vier Fünfen oder noch mehr Fünfen stehen.

hahaha

0

Was möchtest Du wissen?