Ab wie vielen fehlerpunkten fällt man bei der theoretischen fahrprüfung durch?

3 Antworten

30 Fragen 10 Fehlerpunkte aber keine 2 x 5 Punkte Fragen.

Viel Glück und Erfolg.

10 Fehlerpunkte, aber keine 2 5 Punkte fragen dürfen falsch sein

10 darf man haben

26

das sagt dir aber normalerweise aber auch dein fahrlehrer

0

Aufgrund von Korrekturen beim rückwärtigen einparken durchfallen?

Hallo, Hatte gestern meine 2. Fahrprüfung, nach knapp 40 Minuten sollte ich noch rückwärts in eine Lücke einparken, gesagt getan, stand jedoch noch etwas schief drin habs dann noch 2-3x korrigiert. sprich (1 Gang, Rückwärtsgang) letztendlich stand ich perfekt zwischen den beiden autos, kurz danach sagte der Prüfer dann bitte hier rechts raus und hier noch einmal. Dachte mir nichts dabei, tat genau das gleiche stand nach knapp 1-2 Minuten perfekt in der Lücke genau mit dem gleichen Prinzip.

Prüfer sagt ich breche die Prüfung hier ab sie sind durchgefallen.

Ich konnte es nicht glauben er meinte ich hätte zuviele Korrekturen benötigt zum einparken... Gut dass ich wusste dass man nicht korrigieren darf dann wäre ich nämlich lieber etwas schief in der Lücke gewesen als durchgefallen zu sein.

Es ist ja von reinster Normalität dass ein Fahranfänger direkt beim ersten rückwärtigen einparken perfekt parallel zu beiden Autos einparken kann ohne einmal zu korrigieren.

Ich finde das ziemlich lächerlich, und meinen Fahrlehrer habe ich auch danach ziemlich fertig gemacht wie er mir soetwas wichtiges vor meiner Prüfung nicht sagen konnte.

Wieso sollte ich nämlich korrigieren wenn ich dadurch durchfallen würde? Ich dachte es wäre das Normalste der Welt wenn man gerade und sauber in der Lücke steht auch mit Korrekturen...

Habe schon knapp 2000.€ in den Sand gesetzt und hab immernoch keinen Führerschein.

Was sagt ihr zu der ganzen Sache und sollte ich jetzt lernen ohne Korrektur einzuparken?

...zur Frage

Am Montag Praktische Fahrprüfung und mehrere Fragen?

  1. Wie war eure und wie war euer Prüfer (Vor allem, wie war das Parken, darauf habe ich extrem Angst)

Jetzt komme ich zu den inhaltlichen Fragen

2. Guckt bitte euch das Bild an, Frage folgt

Wenn ich innerorts an einer Ampel stehe und rechts abbiegen möchte (einstreifig) und der Prüfer sagt: "Sie biegen rechts (an der Ampel) ab und danach links abbiegen". Darf ich dann direkt in den linken Streifen gehen? Oder generell, wenn ich einstreifig abbiege und dort zwei Streifen sind, muss ich dann auf den rechten, oder kann ich auf direkt auf dem linken wenn ich danach links abbiegen möchte.

3. Kann man durchfallen, wenn man in Dörfern (30er Zone) eher im 1. Gang fährt bzw. kann man durch kleine Geschwindigkeiten durchfallen?

4. Was wenn man Parken verkackt? Direkt Prüfung vorbei?

5. Wie lange seid ihr gefahren und was hat euch der Prüfer zur technik vorher alles gefragt

6. Die Prüfzeit beträgt 45 Minuten, stimmt es, dass die technischen Fragen vorher mit in diese 45 Minuten einfließen

Bitte bei Antworten die Nummern davor schreiben, auf welche Frage ihr euch bezieht

...zur Frage

Fragen des VDWS Surfscheins bei der theoretischen Prüfung

Hey, ich mache übermorgen meinen VDWS Surfschein und wollte mal fragen ob jem. diesen Test gerade gemacht hat und mir sagen kann was genau gefragt wird oder ob jm. so nen Blanco test hat!! Und außerdem würde ich gerne wissen ab wie viel jahren man diesen Schein machen kann Vielen Dank im vorraus Mondchen1

...zur Frage

Theorieprüfung in 2 Stunden tipps??

gleich habe ich die Theorieprüfung zuhause gebe ich mit 0 Fehlerpunkten ab aber bei der Prüfung durch stress und anderem verka... ich es was kann ich machen?

...zur Frage

Theorieprüfung Klasse B - Kann der Prüfer Ergebnisse ändern?

Hallo liebe GF-Community. Ich hatte vor ziemlich genau 13 Tagen meine Theorieprüfung und bin mit 12 Fehlerpunkten durchgefallen. Zwar nicht schön, aber kein Weltuntergang. Jedoch hatte ich irgendwie das Gefühl, dass der Prüfer "gepusht" hat Warum ich das denke? Vor der Prüfung sagte er allen "Nachdem Sie auf Abgabe geklickt haben werde ich ihre Prüfung nochmal vorne bei mir am PC prüfen, nach dem ich das geprüft habe werden sie Ihr Ergebnis auf dem Bildschirm sehen"

Bevor wir in den Prüfungsraum gelassen wurden ging nur unser Fahrlehrer mit unseren Personalausweisen in den Raum. Nachdem wir den Raum betreten durften mussten wir unseren Perso wieder abholen und haben eine PC-Nummer zugewiesen bekommen, an dem wir unsere Prüfung ablegen.

Nun, klingt vielleicht nach keinem Grund zu denken dass er Ergebnisse gefälscht hat, aber ich bin mit meinem Fahrlehrer nicht gerade bestens befreundet, eher im Gegenteil, sind oft am zanken. Kann es sein dass der Fahrlehrer dem Prüfer gesagt hat "Lass den durchfallen"? Nach Abgabe meiner Prüfung kann man leider nicht mehr einsehen bei welchen Fragen man Fehler gemacht hat. Ich war mir bei allen Frage außer einer sicher, diese eine Frage hat jedoch nur 2 Fehlerpunkte eingebracht und damit hätte ich natürlich bestanden. Habe zu Hause mit meiner Fahrschul-App nochmal Fragen bei denen ich mir nicht sicher war nachgeschaut und genau so beantwortet wie in der Prüfung, da jedoch war dann alles als "richtig" markiert.

Habe morgen wieder Theorie und mache mir Sorgen..

...zur Frage

Erste Führerscheinprüfung nicht bestanden- lag es am Prüfer?

Hallo ich wollte dringend etwas wissen, Ich hatte vor kurzem meine erste Führerscheinprüfung, die ich leider nicht bestanden habe. Ich persönlich würde nicht von mir behaupten, dass ich falsch gefahren bin, immer den Schulterblick gesetzt, Fußgänger rübergelassen etc. . Ich habe mich über die Aufgabe eines Prüfers gewundert: Rückwärts in einer Parklücke einparken, aber Links. Das habe ich nie in meiner Fahrschule durchgenommen und das wird auch nicht beigebracht. Selbst der Chef meiner Fahrschule sagt, dass er das seit 30 Jahren nicht gesehen hat. Es ist zwar vom Prinzip das selbe, wie rechts, aber ich hoffe ihr könnt mich verstehen, dass ich auf rechts einparken ausgelegt war und ziemlich überrascht war, als der Prüfer mir eine Aufgabe gegeben hat, die wir so im Detail in der Fahrschule nie geübt haben. Natürlich habe ich das nicht hinbekommen und bin durchgefallen, was ich schon bei der Übung erwartet habe, ich meine, ich habe noch nie so eingeparkt.. Ich habe den Gedanken, als ob der Prüfer mich durchfallen lassen wollte. Ich mache mir jetzt Sorgen, dass das bei der zweiten Prüfung ähnlich verläuft.. Jetzt wollte ich euch fragen: was haltet ihr davon und hattet ihr ähnliche Erfahrungen in euren Prüfungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?