Ab wie vielen Dioptrien ca. eine Brille/Kontaktlinsen im Schwimmbad tragen?

7 Antworten

Also schwimmen keine Ahnung, ich hab nur meine erfahrung gesammelt mit weichen kontaktlinsen beim duschen auch wenn hier welche sagen das es schon beim kleinsten Wassertropfen raus gehen könnte, nicht zustimme da ich wenn ich sie trage und dusche und auch sehr viel wasser in die Augen bekomme sie bis jetzt nie raus gegangen sind ebenso wenig sind sie auf zb Achterbahnen rausgeflogen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mit -2,25dpt müßtest Du im Schwimmbad ganz gut ohne Brille klarkommen. OK, man kann schon mal Schwierigkeiten haben, einen Bekannten im Getümmel auszumachen, aber man läuft noch nicht gegen den Baum oder Papierkorb...

Aber was hindert Dich, einfach im Bad die Brille aufzusetzen, auch wenn Du sonst Kontaktlinsen trägst?

Es ist ein besseres Gefühl

1

Ich trag auch Tageslinsen - das "schlimmste" was mir bisher passierte war, dass sie halt flöten gingen (Schwimmbad: rausgespült, Go-Kart-Fahren: rausgepustet usw.). Aber dafür hat man halt n Paar Ersatz dabei - oder irrt als halbblinder Maulwurf nach Hause :D

Allerdings sind meine Augen ziemlich unempfindlich (ich trag meine Tageslinsen nicht selten Wochenlang... Etwas wovon einem jeder abraten wird...)

Ja😄 das größte Problem wäre, wenn sich meine Augen entzünden und ich weiß leider nicht, wie empfindlich sie sind🙈

0

wenn du Wasser ins Auge bekommst dann besteht die Gefahr das du die Kontaktlinsen verlierst und da brauchst du nicht mal untertauchen sondern einer spritzt dich an und weg sind die

Ich selber habe Tageskontaktlinsen und hab sie aber schon einmal in einem Auge beim schwimmen verloren was jetzt bei Tagelinsen relativ egal ist

Würde es aber sonst nicht riskieren

Ich habe um -5 Dioptrien und kann ohne Brille ins Schwimmbad. Bei 2,25 finde ich Kontaktlinsen zum schwimmen echt übertrieben.

Was möchtest Du wissen?