Ab wie viele Jahren kann man die Zeitung austragen?

7 Antworten

Ich zitiere aus www.finanzfrage.net:
"Kinder dürden mit Einwilligung ihrer Eltern eine leichte Beschäftigung aufnehmen, wenn sie das 13. Lebensjahr vollendet haben (also mind. 13 sind).
Allerdings hat der Gesetzgeber für diese Form der Kinderarbeit strenge Grenzen festgelegt. Grundsätzlich müssen alle Tätigkeiten leicht sein und dürfen die Sicherheit, Entwicklung und Gesundheit der Kinder nicht gefährden. Auch dürfen sie ihren Schulbesuch sowie "ihre Fähigkeit, dem Unterricht mit Nutzen zu folgen", nicht negativ beeinflussen. Ebenso müssen die Arbeiten für Kinder geeignet sein.
Die Arbeitszeit darf nicht mehr als zwei Stunden pro Tag (in landwirtschaftlichen Familienbetrieben drei Stunden) höchstens an fünf Tagen pro Woche zwischen 8 und 18 Uhr betragen, sie darf nicht vor oder während der Schulzeit liegen.
Für die Arbeit am Wochenende gibt wenige Ausnahmeregelungen."

Bei uns ist so Prospekte, Kurier und so ab 14! Zeitung, meinst du die, die immer am morgen kommt? Des weiß ich nicht! Tut mir leid! Lg Very

Das kommt oft auf das jeweilige Unternehmen an. Normalerweise darf man schon ab 13 Jahren Zeitungen austragen, aber einige Unternehmen stellen lieber ältere Leute ein.

Was möchtest Du wissen?