Ab wie viel uhr in der früh darf man in einem Haus mit 9 Mietpartein Staubsaugen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ab 8 Uhr bis 12 Uhr und dann wieder ab 15 Uhr, sofern nicht anders in der Hausordnung. Wochenende zu liebe der Mitmenschen vielleicht nicht ganz so früh.

Zur Erhaltung der Hauruhe hat besonders in der Zeit zwischen 20 Uhr abends und 7 Uhr morgens jede mit Geräusch verbundene Tätigkeit zu unterbleiben(z.Bsp.: Wäschewaschen, STAUBSAUGEN, Hämmern, Sägen, Bohren usw.).Das gleiche gilt für die Mittagszeit von 13 - 15 Uhr!!!

Hast du wie ich einen flüsterleisen Staubsauger ist die Uhrzeit egal. Meinen hört man schon im Nebenzimmer nicht mehr. Und in der Nachbarwohnung schon gar nicht. Ansonsten bitte nicht vor 7.00 Uhr.

Wochentags so ab 9.00 Uhr und Sonntags würde ich vor 11.00 Uhr auch nicht saugen...LG

Vor 9.00 Uhr würde ich in einem Mehrfamilienhaus nicht staubsaugen. Egal, ob mans darf oder nicht. Da würde ich einfach Rücksicht auf die anderen nehmen, das aber auch von denen erwarten.

Sollte eigentlich in einer Mietordnung geregelt sein. Üblicherweise, ausser an Sonn - und Feiertagen, ab 7 Uhr.

Wenn nichts in der Hausordnung steht würde ich mal sagen ab 8 Uhr.

bei uns in berlin ist der lärmschutz inzwischen auf 6 uhr runtergefahren worden. habe ich erst gestern erfahren. also nach den lärmschutzbestimmungen bei euch im ort erkundigen. dann weißt dus.

um 11 Uhr ungefähr aber um 12 ist meistens mittagsruhe

gartenfee 05.08.2009, 22:38

du meinst, du hast um 11 uhr ausgeschlafen? ^^

0

Frühestens ab 7.00 Uhr, wenns geht später

Das sagt Dir die Hausordnung, oder habt Ihr so etwas nicht?

Meistens wird sie mit dem Mietvertrag ausgehändigt !!!

Ab 8Uhr bis 13Uhr und von 15Uhr bis 22Uhr

laut ordnungsamt 8.00 Uhr

ab 08.00 Uhr morgens

Was möchtest Du wissen?