Ab wie viel mg koffein verspürt man eine leistungssteigerung im gehirn?

4 Antworten

Da hat das Koffein nichts mit zu tun. Das Gehirn braucht zum Arbeiten hauptsächlich Zucker (Glucose). Das Koffein beschleunigt lediglich den Kreislauf der widerum den Zucker dann schneller transportiert. Genau aus diesem Grund sind auch zuckerfreie Energy Drinks eine der sinnlosesten Erfindungen der letzten Jahre. Aber der zuckerphobe Verbraucher hat sie halt gewollt.

Garnicht. Für Leistungssteigerung im Gehirn ist Koffein gänzlich ungeeignet. sogar Alkohol hat da eine trächtigere Geschichte (Kreativitätsförderung etc.). Die bloße Erhöhung körperlicher Virgilanz steigert die geistigen Fähigkeiten mitnichten.

Koffein steigert nie deine gehirnleistung.. macht im Endeffekt nur wach was abrr nicht heißt dass du besser oder schneller lernst

Was möchtest Du wissen?