Ab wie viel mal Schwarz-Fahren kann das meinen Zukunft (böse,schlimm) beeinflussen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei vielen Arbeitgebern muss man ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen, da wäre es nicht gut wenn was drinstände. Aber einmal erwischt werden steht außer bei der HVV nirgends und dann juckts auch niemanden. Wenn du aber mehrfach erwischt wirst, werden sie es zur Anzeige bringen. Das sind dann (ich denke mal du bist Minderjährig und verdienst noch nichts) Sozialstunden und eben auch ein Eintrag im Führungszeugnis.

Haengt von deinem Arbeitgeber ab, die einen juckt es nicht, wenn du in deiner Vergangeheit mit Cannabis gedealt hast, die anderen werfen dich raus, wenn die mitbekommen, wenn du auch nur leichten Kontakt damit hattest. Wie gesagt, der Arbeitgeber entscheidet das, nicht i-welche vorgegebenen Daten..

ähm, warum erzählt dir deine mutter märchen, statt dir eine fahrkarte zu kaufen?

die "eile" kaufe ich dir eh nicht ab, du wolltest das geld sparen.

irgendwann wirst du sozialstunden kassieren. ist regional unterschiedlich und hängt vom jugendrichter ab.

Was möchtest Du wissen?