Ab wie viel L muss man sein Aquarium versuchern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sattelken,

Versichern musst Du eigentlich gar nichts, außer einem Kraftfahrzeug, da Du sonst keine Zulassung bekommst!

Für alle Schäden haftest Du persönlich, wenn keine entsprechende Versicherung vorliegt!

Kleine Becken sind manchmal in der Hausratversicherung eingeschlossen, größere solltest Du aber unbedingt angeben und gegen einen geringen Aufschlag einschließen lassen! Lasse Dich aber nicht in die Irre führen, denn Wasserschäden durch ein Aquarium sind nicht mit dem Zusatz Leitungswasserschaden abgedeckt!

Um auf der sicheren Seite zu sein, solltest Du mit Deinem Versicherungsmakler einmal reden!

MfG

norina

Norina1603 24.08.2015, 21:13

Als Mitbewohner sind nur meine Eltern im Haus.

Es spielt keine Rolle, wer mit im Haus wohnt, denn es geht auch um den eigenen Schaden, Teppich, Parkett Möbel usw.

0

Dazu kann dich niemand zwingen. Du MUSST es also überhaupt nicht versichern.

In deiner Hausratversicherung kannst du das extra angeben (gegen Mehrprämie vielleicht 20-30 € im Jahr) Damit wären Planschwasserschäden gedeckt. In der Glasversicherung käme ebenfalls ein Zuschlag. Der geht aber nicht lach dem Volumen sondern nach der Scheibengröße.

Falls durch ein defektes Aquarium das Gebäude oder ein Mitbewohner geschädigt wird, wäre das über die private Haftpflicht gedeckt.

Sattelken 24.08.2015, 21:06

Als Mitbewohner sind nur meine Eltern im Haus. Ich werde auf jeden Fall morgen mal bei der Versicherung nachfragen.

0
schleudermaxe 25.08.2015, 12:11

... und warum ist das Wasserrisiko bei meiner Versicherung kostenfrei abgesichert????

0

Du musst es nicht versichern, haftest aber bei einem Schaden wenn kein Versicherungsschutz vorliegt gegenüber Dritten mit deinem Vermögen.

Man unterscheidet in der Hausratversicherung für Aquarien 2 Risiken: Glasbruch und Wasseraustritt. MÜSSEN musst du gar nichts versichern, da es keine Pflicht ist. Sinnvoll ist es natürlich bereits ab 80 Litern... und kostet auch nicht die Welt.

... nein, natürlich nicht. So eine Versicherung ist hier in D. kein muß!

schleudermaxe 25.08.2015, 11:18

... in meiner Hausrat ist das austretende Wasser kostenfrei mitversichert, Glasbruch kann für 7,50 EUR Zuschlag gebucht werden.

0

Was möchtest Du wissen?