Ab wie viel Killometer höhe gibt es keine Überschallgeschwindigkeit?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Witz dabei ist, sobald man erst mal schneller ist als der SChall ist es egal.

Nur kurz vor der Schallmauer, da ist die Luft wie eine Mauer, und mit einem Knall durchbricht man sie.

Hallo, 

 Ab dem Ort wo es keine Atmosphäre mehr gibt breitet sich kein Schall aus, dort ist alles was sich bewegt überschall ;) .

Witzig ist auch, dass in dünnerer Luft der Schall langsamer wird und entsprechend die Überschallgeschwindigkeit relativ zu der am Boden eine andere ist.

Gruß 

ja, je höher desto geringer ist der Effekt des Überschallknalls. Ab ca 100km dürfte nix mehr knallen.

DietmarBakel 22.02.2017, 23:29

Bei 75 km also noch, oder wie?

0
rukkk 22.02.2017, 23:44
@DietmarBakel

Die Schallgeschwindigkeit hängt vom Medium ab in welchem sie sich ausbreitet. Höhe 0 (Meeresspiegel) wäre sie etwa 1200 km/h weiter oben steigt die Geschwindigkeit, man muss also schneller werden wenn man weiter oben ist um einen Überschallknall auszulösen. Ab wann genau die Atmosphäre zu dünn wird um den Effekt hervorzurufen weiss ich nicht, ich denke aber bei 75km Höhe wäre das theoretisch noch möglich.

0
Chriss969 23.02.2017, 10:34
@rukkk

Die Schallgeschwindigkeit nimmt mit zunehmender Höhe ab, da die Schallgeschwindigkeit maßgeblich von der Temperatur abhängt, nicht vom Luftdruck oder Dichte.

0
rukkk 23.02.2017, 12:56
@Chriss969

ja stimmt bei einem idealem Gas ist die Schallgeschwindigkeit praktisch nur von der Temperatur abhängig, sie nimmt zunächst mit steigender Höhe  ab. Aber wie schaut es denn in der Thermosphäre aus, bei Temperaturen um 1700°C?

0
tobi91MC 23.02.2017, 00:09

Danke du hast meine Frage beantwortet.

0

Was möchtest Du wissen?