Ab wie viel Joule geht eine Pistolenkugel (oder Softair) unter die Haut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt natürlich auf die Entfernung an, auf die man getroffen wird. Auch die Stelle am Körper ist entscheidend.

Es kann sogar mit < 0,5ern auf sehr kurze Distanz zu Steckern kommen.

Warum willst du das eigentlich wissen? Sollte der Hintergedanke „Airsoft zur Selbstverteidigung“ da sein - Airsofts kann man dazu vergessen ^^.

Und die Kugel aus einer echten Pistole geht natürlich unter die Haut und noch weiter ^^. Da geht es ja um mehrere Hundert Joule...

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LisaWaldman 05.10.2017, 18:06

nein. hat mich einfach Mal interessiert

0
leNeibs 05.10.2017, 18:06
@LisaWaldman

Achso. Naja, jedenfalls - es kann sogar mit Airsofts mit 0,5 Joule passieren.

0
M4rt1n022 05.10.2017, 18:29

Oder um mehrere Tausend ;D

0
Jimmmmmmmm 05.10.2017, 23:13

wir hatten mal einen im Team (ganz am anfang) der war 20,wir anderen 14 Jahre. Er hat dann auf etwa Zehn Zentimeter enfternung mit 2 Joule auf nackte haut geschossen,die steckten dann in der haut drin. :o

0
leNeibs 06.10.2017, 06:14
@Jimmmmmmmm

So ein Trottel... da kann mir keiner erzählen, dass das unabsichtlich war.... da sieht man wieder mal, dass Alter nur ne Zahl ist und nichts mit Reife zu tun hat ^^.

Habt ihr ihn zur Rede gestellt und verwarnt? Oder eh gleich gekickt?

Extrem wichtig, um solchen Vorfällen vorzubeugen, wäre eine strikte Backuppflicht ab einer gewissen Joule Grenze, strikte Chrono - Regeln und natürlich eine deutliche Sicherheitsbelehrung vor dem Spiel. Aber das alles nützt nichts, wenn dem „Spieler“ das egal ist...

1
Blazeor 06.10.2017, 12:29
@leNeibs

Das ist dann kein "Spieler" oder "Sportler", nur ein dummer egoistischer Sadist.

2

Kann man pauschal nicht sagen. In der ungünstigsten Kombination (schwaches Gewebe, dünne Haut, kurze Entfernung) reichen 0,5-1J aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Entfernung, das Geschossgewicht, die Geschossform, die Körperstelle UND die Joule an ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Wie LeNeibs ja schon gesagt hat, hat das mit der Entfernung zu tun.

1. Mit ner 0,5er auf ne blöde stelle, kann passieren, das es da n Stecker gibt.

2. Bei Saeg's muss man nicht auf ne "blöde" Stelle schießen, da reicht nackte haut, vorallem wenn so ein Typ mit seinem 1,9 Joule "Wannabe-DMR" ankommt und damit CQB spielt...

3. Als Faustregel:
1 Joule Energie = 10m Sicherheitsabstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?