Ab wie viel Jahren würdet ihr Euern Kind Kaffee erlauben?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So maximal ab 13. Aber es muss ihr/ihm auch schmecken

Nur mal so. Ich trinke sehr viel Kaffee und habe heute keinen getrunken. Folgen sind Kopfschmerzen und extreme Konzentrationsptobleme und Verdtimmungen. Habs nicht mehr ausgehalten und gleich zwei auf einmal getrunken. Jetzt gehts mir gut. Spricht für sich oder?

Koffein ist halt eine legale Drogen

0

Dafür habe ich keine Grenze. Die Situation, der Grund, das Maß müssen passen. Meine Tochter (22) fing als Jugendliche damit an (weiß es nicht genau). Meinem Sohn (11) schmeckt er bislang nicht, ihm reicht schon der Geruch zur Ablehnung.

meine Oma hat mir schon mit 4 Jahren immer eine Tasse gegeben, wenn ihre Freundinen zum Kaffeekränzchen kamen. Ob meiner Mutter das recht war, daran kann ich mich nicht errinnern. Jedenfals mochte ich Kaffe.

Meine Töchter mochten Kaffee nicht.

Ich sehe keinen Grund, Kaffee zu trinken und habe es meinen Kindern auch nicht erlaubt.

Was möchtest Du wissen?