Ab wie viel jahren kann man sich an der nase operieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, wenn du seelische Belastungen dadurch hast, dann ist es besser jetzt zu handlen als später. Jetzt geht es noch als "Seelenschultz" des Kindes durch. Wenn du es als Erwachsenen machst ist es vielleicht eine Schönheits-OP.

Sprich mal mit deinem HNO darüber. Der kennt die Bestimmungen und weiß vielleicht einen Weg, wie die Kasse die Gründe für eine OP anerkennt. Einer muß sie ja auch bezahlen. Reine Schönheits-OP´s werden in der Regel nicht bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du noch im Wachstum bist, ist das glaubig nicht möglich, da sich danach noch weitere Verschiebungen auftun können. Kommt wahrscheinlich auch darauf an, wie tief oder schwer der Eingriff dabei ist. Mir wurde gesagt, ich solle meine Nasenscheidewand am besten erst mit ca. 20 operieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Realisti 03.01.2016, 00:16

Meine wurde operiert als ich 6 Jahre alt war. Ist allerdings schon ein paar Jährchen her.

Ich habe mal gehört, das die Nase und die Ohren das ganze Leben lang wachsen.

0
Julo08 03.01.2016, 00:18
@Realisti

War es denn bei dir notwendig (z.B. Atmung) oder eher ein Schönheitseingriff?

0

Wenn es deine Eltern erlauben dann darfst du das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?