ab wie viel jahren grillhütte mieten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich gehe jetz spelziell von einem fall aus den ich bzw. mehrer von uns hatten. wir kannten den vermieter/verwalter nicht. Außerdem hat auch kein elternteil unterschreiben oder mindestens eine mündliche einwiligung geben. Desweiteren waren die personen unter 18 jahre alt. folglich kann man dan doch vom vertrag der mietung zurück treten oder?

Der Vertrag ist nicht wirksam da man Verträge erst ab 18 Jahren machen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pun1sh3r
13.07.2013, 15:25

Folglich darf er auch die von uns bezahlte kaution nicht einbehalten ?

0

ab 18 ist es sicher möglich, mit 16 evt. auch schon(aber eher nur wenn du den vermieter gut kennst oder so). darunter brauchst du auf jeden fall die Genehmigung deiner Eltern. bei der aufsicht kommt es drauf an... wenn du sie selbst verwüstet bist du natürlich schuld, wenn du gerade wo anders bist und jemand anders sie verwüstet bist du natürlich nicht schuld. (auch über sturmschäden oder sonstiges solltest du keine Verantwortung haben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich gehe jetz spelziell von einem fall aus den ich bzw. mehrer von uns hatten.

wir kannten den vermieter/verwalter nicht. Außerdem hat auch kein elternteil unterschreiben oder mindestens eine mündliche einwiligung geben.

Desweiteren waren die personen unter 18 jahre alt.

folglich kann man dan doch vom vertrag der mietung zurück treten oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mieter muss für die 24 Stunden Anmietung um der Aufsichtspflicht nachzukommen, über 18 Jahre alt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normal 16 oder 18 eher 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gerhart
13.07.2013, 19:34

mit 13 oder 14 gehts auch nicht.

0
Kommentar von Gerhart
13.07.2013, 19:34

mit 13 oder 14 gehts auch nicht.

0

Was möchtest Du wissen?