Ab wie viel Jahren darf man sich Dinge von höherem Wert kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das stimmt. 50 Euro ist nur ein Richtwert. Du darfst so viel kaufen wie du Taschengeld bekommst. 190 Euro ist ein Risiko für den Verkäufer. Du kannst aber mit deinen Eltern hingehen oder eine Einverständnis Erklärung deiner Eltern mitnehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab wie viel Jahren darf man sich Dinge von höherem Wert kaufen?

Ab 7 Jahren. Es gibt keine Obergrenze, lediglich eine Zweckbestimmung. 

Allerdings dürftest du bei hohen Beträgen ein Beweisproblem haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst, aber der Verkäufer darf auch auf Nummer Sicher gehen, weil du immer noch nur eingeschränkt geschäftsfähig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?