Ab wie viel Jahren darf man ins Fitnessstudio kann man das schon mit 14/Weiblich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit 14 ist das nicht so gut... Du bist mitten in der Pubertät ^^ ... Mach Home sport , mach ich auch , wenn du mit Gewichten trainierst stört dass das Wachstum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey JuilettJett,
mit Sport anfangen ist immer gut. Fitness erhöht die Lebensqualität. Du könntest einfach mit normalem Joggen anfangen (Laufband oder draußen). Setzte dir zu Beginn (deiner aktuellen Verfassung angepasste) Ziele. Z.B. 1,5 oder 2 Kilometer oder 15/20 Minuten laufen. Diese kannst du dann mit der Zeit steigern. Dadurch merkst du, dass du fitter wirst und das kann dich dann sehr gut antreiben, gerade weil man oft denkt, dass man nicht wieder ins alte Muster verfallen will. 
Ideal wäre es, deine Ernährung evtl. anzupassen, d.h. etwas eiweißreicher essen und gesundere Fette (evtl. auch weniger Kohlenhydrate) zu dir zu nehmen, aber jeder so wie er mag, kann und will. Die Begriffe lassen sich zur Aufklärung auch sehr leicht googeln. 
Du könntest evtl. auch Boxen anfangen (Ausdauer + Selbstverteidigung) und diese ganzen Sachen mit Krafttraining verbinden. Außerdem muss man ja nicht jeden Tag Sport machen, 3-4 mal in der Woche sollten genügen (je 30-45 min.).

P.S.: Ich selber habe vor 4 Jahren mit 15 angefangen und betreibe Kraftsport bis heute als Hobby.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
11.03.2016, 15:47

Ist natürlich an dich gerichtet, xvivixx.

0

Bei uns darf man das ab 14. Das wird bei dir bestimmt nicht anders sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei MacFitt aufjedenfall ab 16

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?