ab wie viel jahren darf ma sich mit begleitung der eltern einen zungenpiercing stechen lassen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Normalerweise stechen das seriöse Piercer ab 16, wenn die Eltern dabei sind.. Klar gibt es immer Studios, die das auch früher machen, aber da darf man sich dann auch nicht wundern, wenn die auch in Sache Hygiene usw. nicht grad seriös sind!

Völliger Quatsch xD In Deutschland ist es schon ab 14 erlaubt, so haben mir das auch alle Piercer erzählt, bei denen ich jetzt war. Natürlich gibt es welche, die erst ab 16 piercen, oder ab 18, aber laut dem Gesetz darf man Vierzehnjährige mit der Einverständnis eines oder beider erziehungsbere.chtigten Personen (zb. Eltern) piercen

kommt auf denn piercer an eig. mit 16 aber bei einigen piercern schon vorher wie gesagt kommt auf denn piercer an....mein piercer hat mich mit 13 gepierct und einige machen das erst mit 14. (:

ab 16 und die eltern/erziehungsberechtigten halt mit dabei. wenn ein piercer jdm schon jünger pierct und es ist illegal !!!

ab Erlaubniss der Erziehungsberechtigten und Zustimmung des Piercers.

Vom Heilungsprozess ist Jünger besser, von der Stocksteif Gesellschaft her, wohl erst so ab 13, 14

Also ein seriöser Piercer wird es, denke ich, trotz Eltern ab 16 Jahren machen.

Theoretisch immer, allerdings wird ein seriöser Piercer das erst ab 16 machen.

Ohne Eltern geht es erst ab 18!!

Aber mit Eltern ist es eigendlich egal!

Wenn du die Erlaubnis hast gibt es keine Altersbeschränkung ;-)

16 Jahre musst du sein

Was möchtest Du wissen?