Ab wie viel IE vitamin d3 sollte man K2 nehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet


Vitamin D in ausreichender Menge soll für Gesunde min. 7000 i.E. pro TAG betragen;  für Kranke gilt eine noch viel höhere Empfehlung; Grundlage ist eine Untersuchung des Vit. D-Speicherwertes im Blut).  
Dazu ist es gut, gleichzeitig Omega-3-Fette UND Vitamin K2 zu ergänzen, da das im Körper die positivste Wirkung ergibt. Immerhin können damit Menschen mit Alzheimer, Demenz und Multipler Sklerose symptomfrei werden mit  entsprechender Substituierung, natürlich bei entsprechend guter Ernährung..  .
Vitamin D-Quellen sind entsprechende Nahrungsmittel (fetter Fisch, LEBERTRAN, Pilze, usw.) UND ausreichend Sonnenlicht, das wir nördlich von Rom aber kaum haben (der Einstrahlwinkel der Sonne stimmt hier nicht) und deshalb supplementieren müssen. Das geht u.a. mit Vollspektrum-Tageslichtlampen (aber bitte nur tagsüber einsetzen, nachts macht es wach!), mit denen du deinem Körper ermöglichst, seine Stoffwechselaufgaben zu erfüllen. 
 
Ich nehme schon seit längerem das San Omega Total Flüssig, eine Mischung aus Oliven- und Fischöl mit Zitrone, das ganz lecker zitronig schmeckt und sogar für Salatsoßen verwendet werden kann. Gibts in Apotheken: PZN: 11132650. 
Das Vitamin K2 wird gebraucht, damit das Kalzium, das durch ausreichend Vitamin D im Körper freigesetzt wird und endlich verarbeitet werden kann, gleich an die richtigen Stellen transportiert und dort eingelagert wird: und zwar in die Knochen (NICHT in die Arterien) - OHNE Vit. K2 besteht die Gefahr von Arteriosklerose und/oder Gewebeverhärtung).
 Es ist noch komplexer, daher hier nur das Nötigste (-->s. Buch 'Vitamin K2 und das Kalzium-Paradoxon'.
Bitte das Vitamin K2 mit 200 Mikrogramm nehmen (v. Vitabay u.ä. bei Ebay), je höher die Vit. D-Dosis, desto mehr Vit. K2 braucht man (ich nehme bei 10000 i.E. D3 so  4-5 Vit. K2). 
Wenn du dich für das Thema Vollspektrum Tageslichtbeleuchtung interessierst, melde dich bitte nochmal. 

Alles Gute!


Danke! Ich nehme zurzeit nur d3 aber hab grad angst mehr wie 5000IE zunehmen da ich kein k2 zurzeit habe aber z,B bei 15.000IE D3 passt 200mcg k2 richtig?

0
@jungertyp1997

Also bitte nimm D3 NUR zusammen mit Omega 3-Fetten (z.B. Leinöl, und man kann auch Leinsamen, Chiasamen und Hanfsamen im Smoothie-Apparat trocken zerkleinern und davon täglich 1-2 Esslöffel ins Müsli oder den Smoothie tun, den Rest in ein geschlossenes Glas füllen und kühl stellen, damit es nicht oxidiert; nicht viel auf einmal machen, lieber immer wieder frisch)  UND  Vit. K2 mit 200 MikeofeMM - bei 15.000 i.E. würde ich schon 6-7 Kapseln nehmen, aber noch lieber (zusätzlich) auf Grünzeug im Essen ausweichen. Genaueres hier: 'Lebensmittel mit viel Vitamin K' bitte nachlesen in diesem Artikel: www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-k-ia.html.

Jetzt kannst du also loslegen! Alles Gute - und meld dich mal, wie es dir damit geht, ja?

0

Was ist vollspektrum tageslicht?

0

Hallo jungertyp1997,

Du kannst Vitamin K2 unabhängig von Vitamin D3 einnehmen! Das sollte man sogar. Denn nur durch ausreichend Vitamin K2 kann der Körper das aufgenommene Calcium gut verwerten und Deinen Knochen / Zähnen zuführen. Bitte achte darauf, dass es sich um "K2 MK7" handelt. Oft findet man auch günstigeres MK4 im Handel, das wirkt aber nicht so gut. MK4 bleibt nur ca. 1 Stunde im Körper wirksam, MK7 ca. 3 Tage! 

Ich hoffe, Dir etwas geholfen zu haben

Ich nehme immer Samstag/ Sonntag Vit D ein pro Tag 15000 IE Kombipräparat 100 mikrogramm K2 1000 mcg K1 plus Magnesium/Calziumpräparat bisher keine Probleme damit gehabt.

Sollte ich schon Vitamin K2 zu den Vitamin D3 Tropfen einnehmen (1000 I.E.)?

Hallo, ich habe vor demnächst Vitamin D3 Tropfen regelmäßig einzunehmen. (1000 I.E.) Ich habe gelesen das man diese Einnahme mit Vitamin K2 kombinieren sollte, um Calcium-Einlagerungen in den Arterien vorzubeugen. Kann mich da jemand mal aufklären wie es da mit meiner Dosierung aussieht. Soweit ich weiß sind 1000 I.E. eigentlich noch recht wenig.

...zur Frage

Wieviel K2 bei 60 000 I.E. Vitamin D3 pro Tag?

Hallo Freunde!

Ich habe einen extremen Vitamin D3 Mangel und werde bald 10 Tage lang 60 000 I.E. Vitamin D3 nehmen.

Wieviel Vitamin K2 und wieviel Magnesium sollte ich dann in diesen Zehn Tagen und wieviel danach (10 000 I.E. pro Tag ) nehmen ?

...zur Frage

einnahme von Cholecalciferol nur in verbindung mit k2?

Hallo

ich möchte vitamin d3 5000 Einheiten einnehmen da aber einige der meinung sind das dies nur in verbindung mit k2 und magnesium möglich ist wollte ich auch mal andere leute fragen als die gurus von Youtube :D

...zur Frage

Gute Vitamin D3 und K2 Präparate?

Hallo ,

Ich habe seit Ewigkeiten schon einen Vitamin D Mangel und fühle mich schlapp und Müde weshalb ich mir ein Vitamin D3 Präparat kaufen wollte. Nach langer Recherche habe ich gelesen, dass man Vitamin D3 in Kombination mit K2 einehmen soll und das widerum mit Magnesiumcitrat ergänzen soll.

Hat jemand damit schon Erfahrungen mit diesen x3 Produkten gemacht und kann mir eine gute Marke empfehlen, die all diese Produkte im Sortiment hat ? 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?