Ab wie viel hat man Fieber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Von

Fieber

spricht man ab einer Körpertemperatur von über

38 Grad Celsius

.

Damit sich der Körper nicht selbst schadet, geht der Temperaturanstieg

übrigens nicht ins Unermessliche: höher als bis auf 41 Grad Celsius

steigt das Thermometer selten an. Temperaturen ab 41,1 Grad Celsius

bezeichnet man als Hyperpyrexie. Temperaturen unter 36 Grad (rektal

gemessen) bezeichnet man übrigens als Untertemperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 37,9 hat man erhöhte Temperatur.
Ab 38,7 spricht man von Fieber. 
Ab 40,5°C wird es lebensgefährlich. 
Bei 42°C fängt das Eiweiß im Körper an zu gerinnen und man stirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ab 38 ist aber unterschiedlich.. menschen die sonst eine eher niedrige normaltemperatur haben, haben bei 37 eventuell eine leicht erhöhte temperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ca. 38Grad ist erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?