Ab wie viel % Alkohol wird man besoffen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kommt drauf an, wie häufig einer trinkt. Bei manchen reicht schon ein Bier, andere vertragen 10 und mehr. Aggro werden auch nicht alle. Manche werden sentimental, andere schläfrig und wieder andere provozieren dann gerne, weil der Alkohol enthemmt.

Das kommt nicht nur auf die Prozente sondern hauptsächlich auf die getrunkene Menge an. Dann gibt es Menschen die Alkohol gewöhnt sind und viel mehr bis zum Rausch trinken können als andere die nur ab und zu ein bischen Alkohol trinken

Egal, ob Gewohnheitstrinker oder nicht: Nach 3 Flaschen Bier hat er auf jeden Fall einen sitzen, was man an seiner Verhaltensänderung eindeutig sieht. Nimm ihn Dir als schlechtes Beispiel und versuche als Erwachsener einfach die Finger davon zu lassen. Niemand weiss, wie das Zeug auf einen wirkt und wie schnell man davon abhängig wird. Alles Gute !

also ich kann alkohol ohne ende trinken ohne aggressiv zu werden. ich werde müde und penn ein. es kommt immer auf die einzelne person an und wieviel diese verträgt aber man wird nicht zwangsläufig davon aggressiv.

ist unterschiedlich ;) kommt auf den trinker an und wie viel er verträgt.. aber so ab 1 promille gehen schon die üblichen sachen los wie gleichgewichtsstörungen und ähnliches ;)

kommt drauf an wie man gebaut ist

ich bin z.B. sehr leicht gebaut und bin deswegen schon bei ca.5 Bier leicht neben mir aber Agressiv wird man dann eigentlich nicht zwingend ausser man ist mit sich selbst unzufrieden......also wenn das stimmt und vorallem wenn das öfter vorkommt solltest du mal zu Lugendamt gehen

Da hat jeder eine andere Grenze.

Manche schaffen nicht ein Bier ohne „auffällig besoffen“ zu sein, anderen hingegen geht es nach fünf Bieren noch prima und sie sind kein bisschen aggressiv.

Was möchtest Du wissen?