Ab welcher Uhrzeit ruft man üblicherweise am Abend niemanden mehr an, wenn es nicht wirklich dringend ist?

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

ab 20 Uhr 80%
ab 21 Uhr 12%
ab 22 Uhr 4%
ab 19 Uhr 2%

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn es tatsächlich "geschäftlich" ist und auch noch Zeit hat, dann sollte auch tatsächlich in den Arbeitszeiten angerufen werden. (Feierabende sollten jedem Menschen gegönnt sein).

Freizeit/Freunde, da lernt man einander kennen..... da habe ich keine "pauschale Antwort". Denn manchmal mag man auch "nur jemanden hören" (nicht allein sein), obwohl eben nicht "die Welt untergeht". (Definiere "Wichtig" / "Unwichtig") ....

Und wer seine Ruhe haben mag, dann einfach Stecker rausziehen und Handy ausschalten :)

ab 20 Uhr

Dein Opa hat vollkommen recht. Die Handelsvertreter wissen bis wann die Firmen bzw. Geschäfte geöffnet haben und nach 20 Uhr ruft man niemanden mehr geschäftlich an.

Mein Vater hat eine Schreinerei und manchmal kam es vor, dass am Folgetag Leute auf eine Baustelle geschickt werden mussten, was aber im Verlauf des Tages noch nicht klar war. Das war die einzige Ausnahme, wo er schonmal den Leuten nach 20 Uhr Bescheid geben musste, aber das war vorher schon mit den Arbeitern besprochen worden, dass er abends noch spät anruft.

Ansonsten ist 20 Uhr eine Zeit gewesen, wo keiner mehr anrief und mein Vater auch nirgendwo mehr anrief.

Selbst bei Freunden frage ich meistens kurz per Whatsapp nach, ob sie noch da sind und Zeit haben zum telefonieren. Irgendwann möchte man auch seinen verdienten Feierabend haben.

früher war das 20:00, weil da die leute die tagesschau schauten.

aber die sitten änderten sich so, dass jüngere auch noch nach 20:00 anriefen. damals gab es nur ein festnetztelefon im haus oder der wohnung, welches in den meisten fällen im flur stand.

üblich war es dann, dass eltern nach 20:00 nicht mehr ans telefon gingen, weil sicher war, dass der anruf den kids galt.

im geschäftlichen umfeld erwarte ich, dass man sich grob an geschäftszeiten hält. abends sollten nur noch private gespräche laufen.

natürlich gibt es umfelder, in denen rund um die uhr zu jedem grund angerufen werden kann. aber wenn eine person eher als konservativ oder altbacken einzustufen ist, dann ist nach 20:00 uhr schluss mit telefonaten. trifft offensichtlich auf deinen opa zu.

annokrat

Ausländische Firma ruft ständig an, wie wird man sie los?

Hallo ihr Lieben.

Es geht um folgendes:

Seit ca. 4 Tagen ruft jeden Morgen um die selbe Uhrzeit (immer um 12°° herum) eine Firma bei uns auf dem Festnetztelefon an. Das erste Mal bin ich noch ran gegangen, es meldet sich immer eine junge Frau, die mit starkem chinesischen oder japanischen Akzent Englisch spricht. Sie fragt immer nach dem Besitzer des Computers im Haus. Das erste Mal sagte ich noch das wäre ich, und darauf hin erzählte sie ich hätte mir einen Virus runter geladen und nur mit ihrer Hilfe würde ich den wieder los werden. Ich bin ja nicht blöd, also sagte ich, dass ich das schon allein hinkriegen würde und sie bitte nicht wieder anrufen soll, darauf hin habe ich aufgelegt. Jetzt hat sie schon danach wieder 2 Mal angerufen (vielleicht auch andere junge Frauen, hörten sich aber ähnlich an?). Ich habe ihr klipp und klar gesagt, sie soll nicht wieder anrufen. Darauf hin wurde sie richtig aggressiv und hat einfach weiter geredet, wieder das mit dem Computer. Ich hab dann einfach aufgelegt. Nun kam heute trotzdem schon wieder ein Anruf.

Was mache ich denn jetzt? Es scheint sie nicht zu stören, dass ich nicht zu höre und dann, wenn ich merke dass sie es ist, einfach auflege. Kann ich da irgendetwas machen? Woher hat die denn meine Nummer? Ist euch das auch schonmal passiert, wenn ja, was habt ihr gemacht? Die Nummer lautet übrigens: 005109624561.. mehr kann ich nicht sehen. Denkt ihr das hört von allein wieder auf?

Habe mit sowas nicht so die Erfahrung, vielleicht habt ihr ja Ideen :-)

Danke schonmal, Kaninchentasse

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?