Ab welcher Temperatur sollte man Piercings rausnehmen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Ohrknorpel kühlt sehr schnell ab, weshalb neben der Nase, Händen und Füße auch die Ohren zu den Körperteilen gehören, an denen man Kälte besonders spürt. Da auch das Metall Temperaturen gut aufnimmt, verstärkt das den Effekt. Allerdings ist es bei den hiesigen Temperaturen nicht nötig, den Schmuck deshalb rauszunehmen. Es reicht, wenn du eine warme Mütze aufsetzt.

Ich habe mir mein Helix im Winter stechen lassen und daher auch die Piercerin gefragt. Die meinte, es sei nur probematisch, weil die frische Wunde möglichst wenig belastet werden soll und Mützen (bzw. Stoffflusen) und Haare nicht daran geraten sollen. Die Temperaturen hat sie als absolut unbedenklich deklariert und das war ein kälterer Winter als dieser.

Man merkt die Kälte einfach nur schneller. Riskieren, dass mein Piercing zuwächst, würde ich deshalb nicht. Wenn du weiterhin Schmerzen hast, würde ich mich dennoch mal von einem Piercer beraten lassen. Evtl. ist das Piercing noch nicht ganz verheilt oder gereizt?

Starke Kälte wären dann aber Temperaturen von unter minus 25 Grad Celsius oder noch weniger....

Und dann kann man gegebenenfalls auch noch ganz einfach nur den Schmuck in Plastik tauschen anstatt es tatsächlich komplett rauszumachen....

Gegen eisigen Wind hilft eine Kapuze oder eine Mütze immer noch am besten - und dann wird auch das Ohr nicht so unterkühlt...

Ansonsten würde ich mich mal mit der Schulaufsichtsbehörde über die Pausen in der Kälte unterhalten - auch in der ASchO sollte sich da etwas zu finden....

Was ist das denn eine Schule wo ihr gezwungen werdet bei dem Mistwetter rauszugehen? Da würde ich mal gegenan gehen.

Ich würde meine Piercings nicht rausnehmen. Die Entzündungsgefahr ist eben größer, wenn es so kalt ist, weil die Haut leichter austrocknet und dann rissig wird, aber das würde sie auch ohne Piercing.

Meine Schule ist halt echt nicht gut. Die meisten Türen werden dann verschlossen, um auf Klo zu gehen darf man rein.. Sonst konnte man in den Pausen immer in die Pausenhalle, allerdings darf man das jetzt gar nicht mehr, da in letzter Zeit viel in der Schule zerstört wurde.. Wenns regnet darf man rein (Nieselregen ist nein Regen). Danke für deinen Tipp!

0
@helliyoo

Ich bin der Meinung das ist eine Zumutung. Was soll man denn bei dem Wetter draußen machen? Man kann sich ja nichtmal Sachen für die nächste Stunde anschauen weil die sonst feucht werden.

0

Naja was soll man machen.. Mit dem Direktor kann man nicht reden

0
@helliyoo

So weit mussten wir zwar noch nie gehen, aber meldet das mal beim zuständigem Bildungsminesterium.

1

Piercing rausnehmen wie?

Hei
Ich hab an meinem Ohr 3 Helix Piercings , wollte mal fragen wie das ist wenn man die nicht mehr haben möchte, kann man die dann einfach rausnehmen und die Löcher wachsen wieder zu ? Oder wie läuft das so ab 😅

...zur Frage

Warum ist dieses Wochenende der Spätwinter gekommen?

Hey, ich würde gerne wissen warum dieses Wochenende so kalt und windig ist? Warum ist der Winter bis ende März noch da? Kommt etwa kalte Luft von dem Osten zu uns oder warum? Die Antwort interessiert mich brennend.

...zur Frage

Wachsen Piercinglöcher wieder zu, wenn man sie mehrere Jahr trägt?

Ich bin endlich 18 geworden und möchte mir nun alle Piercings stechen lassen, die ich mir schon seit längerem Wünsche (2.,3. Ohrlöcher, Helix, Nase, Bauchnabel und Christina). Meine Eltern haben mir schon bei meinen 2. Ohrlöchern gesagt, dass diese nicht mehr zuwachsen und ich es deshalb erst mit 18 machen darf, da ich dann selber Schuld bin. Nun wollte ich mich erkundigen ob das stimmt, bzw. ob jemand mit den oben genannten Piercings Erfahrung hat. Ich bin mir sehr sicher das mir die Piercings gefallen. Aber ich frage mich halt dennoch ob es schön wenn man in 20-30 vielleicht keinen Schmuck mehr trägt und dann lauter Löcher zu sehen sind. Speziell 2./3. Ohrlöcher, Helix, Nase und Bauchnabel. Vielleicht kann ja jemand sagen wielange sie schon die piercings hat und mal Bilder von den Löchern machen, wie das ohne Schmuck aussieht ...

...zur Frage

HILFE! Helix und Nasenpeircing entzündet:((

Hallo Zusammen, ich brauche ganz dringend Tipps und Hilfe von Leuten , die echt Ahnung haben. Ich habe mir vor vier Monaten zwei Helix stechen lassen und hatte auch die ersten drei gar keine Probleme, es ist sogar fast zu gut abgeheilt meinte meine Piercerin, dann haben Freunde mir bei crazy factory Ringe mitbestellt, weil ich nie wirklich bei den Steckern bleiben wollte. Die hab ich dann auch selber reingemacht und seit dem zickt mein Ohr nur noch-.- Es hat mit dem oberen Helix angefangen (Rötungen und Ohrmuschel dick) und darauf hin hab ich da auch sofort den Stecker wieder rein gemacht und jeden Tag desinfiziert. Außerdem hatte ich noch Tyrosur von meinem Nasenpiercing, dass ich kurz nach den Helix hab stechen lassen, das hab ich dann auch immer schön drauf gemacht. Erst wurde es dann auch besser und es schwoll wieder etwas ab, aber dann hat sich eine Blase gebildet, die ist mir dann auch noch aufgegangen und dann wurds nur noch schlimmer . Das ist jetzt ca ne Woche her. Ich hab mich natürlich immer weiter schön drum gekümmert, aber mittler weile ist das ganze Ohr sehr dick , der Gehörgang suppt und die Nase ist auch entzündet:( Vorgestern war ich bei meiner Piecerin und sie hat mir geraten das einfach weiter zu reinigen und Tyrosur drauf zu machen. Heute morgen binich dann zu so einer netten Ärztin, nur leider haßt die Piercings scheinbar-.- Sie meinte ich solle alle Piercings sofort rausmachen , sonst könnte mein Knorpel total verkrüppeln und meine Nase schief werden und das ohr verkrüpplt etc das wäre dann nicht mal mehr mit Schönheits OPs wieder hübsch zu bekommen. So in der Art. Auf mich hat es schon so gewirkt , als hätte sie Ahnung aber übertreibe ein wenig. soweit ich das beurteilen kann unter der Schwellung , hat sich mein Knorpel noch gar nicht verändert. Womit sie aber leider Recht hatte, ist das ich mitten in einer Bakteriellen inspction stecke, die sich vom oberen Helix zum unteren und auf die Nase ausgebreitet hat:(( ich habe von ihr ein Anzibiotika (Clindamycin) , Octenisept und noch ne Salbe , die ich bestellen musste , verschrieben bekommen. Und sie hat wohl fünf mal gesagt, dass ich die Piercings alle sofort rausnehmen soll. Ich habe immer von allen zu hören bekommen, wenn sich ein Piercing entzündet soll mans auf keinen Fall rausnehmen. Was stimmt den jetzt? Ich steh echt vor nem Problem , ich hänge an meinen Piercings und fands sie nicht 100% Glaubwürdig, aber ich will auch keine dauerhaften Schäden riskieren. Alle die Erfahrung und/oder Ahnung haben, bitte bitte helft mir!!

...zur Frage

Bei welcher Temperatur zieht ihr Handschuhe an?

Wie kalt muss es sein? Habe heute erste Leute mit Handschuhen gesehen.

...zur Frage

Wo kauft ihr eure piercings ein?

Hallo Ich war heute bei meinem Piercer und hab mir zum ersten mal neuen Schmuck rein machen lassen beim helix. Eine crystal kugel und ein labret. Und das hat mich satte 35 € gekostet und das ist mir dann echt zu viel! Wo kauft ihr euren Schmuck?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?