Ab welcher Temperatur kann man eigentlich erfrieren?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei 29,5°C Kerntemperatur verliert man das Bewusstsein und das Herz schlägt nur noch wenige Male pro Minute. Das führt zu Hirnschäden und nach einiger Zeit zum Tod. Ein Absinken auf 20°C führt zum sofortigen Tod.

Wenn man zu viel Alkohol im Blut hat, kann eine Unterkühlung sehr schnell stattfinden, selbst wenn man sich in einem geheizten Raum befindet. Der 15 jährige Sohn einer Freundin ist knapp daran vorbei gekommen, als er meinte, zum Prahlen eine Falsche Schnaps auf Ex trinken zu müssen. Zum Glück fand sein Freund es bedenklich, dass er kurze Zeit später nicht ansprechbar im T-Shirt auf seinem Bett lag und rief die Eltern an. Bis der Notarzt eintraf, war der Junge auf 31°C runtergekühlt. Wie warm es in dem Haus war, weiß ich nicht, aber wohl die üblichen 19-21°C.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lese Fragen durch und vermeide Ferndiagnosen

Das kann man nicht allgemeingültig beantworten, denn es kommt darauf an, wie die körperliche Konstitution ist, welche Kleidung man trägt, ob man an der Luft oder im Wasser ist und ähnliches mehr. Es muss also nicht mal Minusgrade haben, man kann auch bei +5 Grad den Kältetod erleiden, wenn man z.B. nass geworden ist, zu wenig Kleidung trägt, lange draußen bleibt und dabei die Körpertemperatur zu tief sinkt.

Kommt glaub auch auf die dauer an. Man erfriert wenn es kurz sehr kalt ist oder lange nur erwas kalt. Wenn die Körpertemperatur halt unter 36c geht.

Also könnte man theoretisch auf Dauer auch bei 15 Grad erfrieren?

0
@DarthJarJar69

Ob es bei 15c geht weiß ich nicht. Aber bei 10 oder weniger bestimmt. Kommt auch drauf an wie viel Energie dem Körper zugeführt wird zum in Wärme umwandeln.

0

Ich habe mal gelesen, dass eine Nacht im Freien bei unter 5 Grad tödlich endet, weil die Körpertemperatur dann unter die Grenze fällt, die ein Mensch überleben kann.

Woher ich das weiß:Recherche

Auch wenn man Winterkleidung anhat. Sprich ne warme Winterjacke?

1
@Neundarter

Dann kann man es vielleicht irgendwie überleben aber es wird dem Körper schon ziemlich zusetzen. Obdachlose überleben es ja auch nur, weil sie meistens mehrere Jacken und Schlafsäcke nutzen

0

Alles, was dauerhaft niedriger als deine Körpertemperatur ist. Es kommt aber auch auf das Medium an, im Wasser bei 30 grad geht das relativ schnell.

Was möchtest Du wissen?