Ab welcher Schwangerschaftswoche babysachen kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Mausita,

da gibt es keine gemeingültige Regel, du darfst das gerne so machen, wie es in deine Planung passt. Sicherlich sind Shopping-Touren zu einem früheren Zeitpunkt in der Schwangerschaft noch nicht so beschwerlich, da der Bauch noch nicht so dick ist. Außerdem möchten viele Frauen ihre „to-dos“ frühzeitig abhaken. Meist schafft man nach und nach alles Notwendige an. Falls du lieber im Netz, vorm Bildschirm shoppen möchtest, dann schau doch mal hier rund-ums-baby.de/suche-biete.htm rein. Außerdem kannst du gleich lesen, welche Grundausstattung das Baby benötigt: rund-ums-baby.de/grundausstattung.htm

Eine schöne Restschwangerschaft und liebe Grüße,

Rund-ums-Baby.de

So früh wie möglich und das lege ich Dir als Mutter ans Herz ;)

.

Gerade wenn es um die Einrichtung des Kinderzimmers geht, fällt einem nach und nach immer wieder etwas auf, das noch fehlt oder umgestellt werden möchte.

.

Je weiter die Schwangerschaft vorantritt, desto schwieriger ergibt sich so einiges und man ist dann einfach nur noch froh, wenn man sich lang legen kann und Füße hoch. Das eigene Gewicht, die Anspannung usw. werden bis Ende der Schwangerschaft eine richtige Strapaze!

.

Naja und die Kleidungsstücke usw. zu kaufen, sollte einem doch in den Fingern jucken und Vorfreude bereiten. Zumindest konnte ich mich beim Shoppen für Babysachen kaum noch halten, ab dem Tag an dem ich wusste, dass ich schwanger bin ^^

ICh spreche aus Erfahrung wenn ich sage so früh wie möglich! Denn die Zeit geht soooo schnell vorbei! Außerdem ist einkaufen mit ganz dickem Bauch noch wesentlich beschwerlicher! Am besten ist die Möbel wie Bett, Schränke, Wickelkommode usw schnellst möglich zu kaufen! Ich hab das alles schon im fünften Monat gemacht! Und die anderen Sachen, wie Kleidung, Fläschen, nuckel usw solltest du so gegen ende des 7. Monats da haben! Denn wenn dein Kind zu früh kommt bist du gerüstet und dein Männe hat keinen Stress;)! Denn Männer und Babysachen kaufen sind eine KatasropheG zumindest allein!

Möglichst spät.

Auch wenn man es nicht gerne sagt und hört, es kann eine Menge schief gehen. Je mehr man dann zuhause rumstehen hat, umso belastender wird das dann...

...Klamotten nie die kleinste Größe kaufen. Die Zwerge sind nach drei Tagen rausgewachsen und bekommen es die drei Tage auch nicht mit, daß der Strampler 2 Nummern zu groß ist ;)

Mit dieser Einstellung kannst Du es auch gleich sein lassen.

0

Hast Du 'ne Ahnung - Ich glaube Mutter bist Du nicht!

.

Je länger man wartet, desto mühseeliger wird jeder Schritt, jede Bewegung und jeder Handschlag. Da hat man dann wirklich keine Lust mehr, noch grpß was zu unternehmen um einzukaufen oder ein Zimmer einzurichten. Also bloß nicht zu lange warten ;)

.

Und Babys macht es sehr wohl etwas aus, ob die Strampler und Co eine Nummer zu groß oder eben passend sind. Darüber kann man sich übrigens auch im Internet belesen. Es ergeht ihnen da nicht anders wie uns Erwachsenen: Manche Sachen dürfen ruhig etwas anliegen und andere etwas lockerer sitzen, aber bloß niemals so, dass man die Ärmel und Beine 2x umkrempeln kann. Das sieht ausserdem auch noch furchtbar aus!

0
@BRINCHEN82

Nee, Mutter bin ich tatsächlich nicht.

Aber ich muß sagen, daß unsere zwei Jungs die ersten zwei Wochen mit dem so schlimmen "viel" zu großen Strampelanzug recht gut überstanden haben.

Man liest ja tatsächlich viel im Internet. Unter anderem von verzweifelten Müttern, die ein voll eingerichtetes Kinderzimmer in der Wohnung haben aber ihr Kind in Woche X verloren.

Soll ja nicht heißen, daß man nichts aussuchen soll. Solange es noch Spaß macht gemainsam kucken und dann eben den werdenden Papi, Mutter und oder Schwiegermutter zum Einkaufen schicken. Dann nerven die auch nicht den ganzen Tag rum sondern haben ne halbwegs produktive Beschäftigung...

0

Es gibt keine Vorschrift. Kauf die Sachen, wenn Dir danach ist. Das tut gut und macht glücklich!

Hallo, ich bin auch schwanger ( erst 6. Woche) ich fange dann an zu kaufen wenn ich weiß ob es ein junge oder Mädchen wird. das ist am Sinnsvollsten würde ich sagen.

wen du weißt ob mänlich oder weiblich

mmh....und wenn du es nicht weißt (erst wenn es dann da ist), kaufst du nix?

0

Was möchtest Du wissen?