Ab welcher Kettenlänge ist eine Carbonsäure eine Fettsäure?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man unterscheidt zwischen:

  • kurzkettigen Fettsäure (C4-C6)
  • Mittelkettigen Fettsäuren (C8-C12)
  • Langkettigen Fettsäuren (ab C14)

Damit ist die kleinste natürliche Fettsäure die Buttersäure mit 4 C atomen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab der Laurinsäure, Dodecansäure,  redet man von Fettsäuren.

CH3 - (CH2)10 - COOH

Benannt nach dem Vorkommen in den Beeren des Lorbeer, Laurus nobilis.

Zu den Alkanen dieser Kettenlänge sagt man dann auch Paraffine.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?