Ab welcher Dauer der Schwangerschaft kann Übelkeit auftreten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei mir waren es auch die ersten paar Wochen (max. bis zum dritten Monat), auch schon bevor ich überhaupt wusste dass ich schwanger bin. Bei einer Bekannten hielten sich Übelkeit, Sodbrennen und so aber bis zum Ende hartnäckig - also wie immer ganz verschieden!!!

Meist ist es einem in den ersten drei Monaten übel, manchmal hält sich die Übelkeit aber länger.

Das kann ab sofort sein. Meine FReundin hat sich die Seele aus dem Leib gebrochen, sobald sie schwanger war - sie hatte es da noch nicht mal gewußt! Ich kenne auch eine andere, die erst Mitte der Schwankerschaft damit angefangen hat. MAnchmal bleibt das auch ganz weg. Genauso kenne ich eine, die immer abends über Übelkeit klagte, eine andere immer morgens und wieder eine andere war den ganzen Tag am Brechen. Die Übelkeit kann nach dem 3. Monat aufhören, manchmal aber eben auch nicht.

Mir sofort ab den ersten Tagen der Schwangerschaft schlecht, ab 1 Woche??? Aber nicht schlimm und auch nicht die ganze Zeit. Ist aber jedesmal anders, auch bei der 2.Schwangerschaft anders.

Ich hatte das Glück, dass mir während der gesamten Schwangerschaft nie übel wurde, jedenfalls nicht einfach so. Ich war zum Schluß halt nur sehr Geruchsempfindlich aber da kann Frau ja ausweichen.

Was möchtest Du wissen?