Ab welcher Breite muss eine Schnittwunde ärztlich versorgt werden?

7 Antworten

Lieber User,

Da mir aus deiner obigen Fragestellung nicht klar war was du jetzt genau meinst hier beide Antworten:

- Aus Ärztlicher Sicht: IMMER, wenn du mit einer Schnittverletzung in die         Notaufnahme gehst und sagst das es dir nicht gut geht MÜSSEN sie dich Medizinisch versorgen ansonsten Handeln sie Rechtswidrig und grob fahrlässig.

- Aus deiner Sicht: würde ich sagen liegt es in deinem eigenen Wohlempfinden ob du jetzt schon ab 0.5 cm oder erst ab 2 cm gehst da ist jeder anders.

Mfg Striker

Gibt es kein "ab dieser Breite muss" oder sowas?

0

jop

0
@Wazzupp

Eig. nicht, klar spielt das etwas mit dem gesunden Menschenverstand mit aber Theoretisch und nach meinem Wissen nach, Nein.

0

hm, okay. danke!

1

Es gibt keine allgemein gültigen Regeln. Auch wenn die Wunde schon älter ist, wird im allgemeinen nicht mehr genäht.

Ferndiagnosen sind nicht möglich.

Das kommt auf viele Faktoren an. 

Ist die wunde sauber?

Wie tief ist sie?

Wie ist sie beschaffen? (gerade , gerissen , stich, schnitt)

Und wodurch entstand sie?(Messer Tierbiss etc.)

Wichtig wegen Erregern


Also geh lieber einmal zu oft hin als zu wenig und dann doch Blutvergiftung kassieren.

woran sieht man, wie tief sie ist?

0

Was möchtest Du wissen?