Ab welchen Katzenalter sollte man der Katze Seniorfitter geben?

8 Antworten

Seniorfutter ist, genauso wie Kittenfutter, eine Erfindung der Futtermittelindustrie und so unnötig, wie noch was. Wenn ihr eurer Katze gesundes hochfleischiges Nassfutter (mindestens 60% Fleisch) füttert, dann braucht sie nichts anderes.

Senior rechnet die Katzenfutterindustrie übrigens ab 8 Jahren, was eigentlich Schwachsinn ist ;o) , denn umgerechnet ist eine Katze mit 8 Jahren etwa 42 Menschenjahre alt. Fängt deine Mom auch schon an, Grießbrei für Senioren und püriertes Süppchen zu essen ;o) ?

Katzen werden gut und gerne 18-20 Jahre alt. Da kann man ab 12 vielleicht mal von Senior sprechen.

Eure Miez ist auf jeden Fall noch ein Jungspund und gaaaanz weit vom Seniorenalter entfernt :o) .

fitter ist ungeeignet, benutze handelsübliches futter. wenn sie kaum noch zähne hat, dann wird es so langsam zeit!

Also erstmal Grundinformationen zur Katze, Katzen werden bis zu 18 jahre alt oft auch 20. "Senior" ansich gibt es bei Katzen eigentlich nicht, auch wenn viele Futterhersteller auf ihr Futter schreiben "für senior" heißt das hier nur "für ausgewachsene" katzen. Auch würde ich es abraten speziell nach "Senior" Futter Ausschau zu halten. Wichtiger ist es speziell nach fleischhaltigen Futter zu suchen. Whiskas und Felix ist mit einer der schlechtesten und ungesundesten Futter weltweit!!!

Was möchtest Du wissen?