Ab welchen Alter sollen muslimische Mädchen Kopftuch tragen?

15 Antworten

Mädchen müssen/sollen ab der 1. Periode Kopftuch tragen. Man darf sie nicht dazu zwingen denn es ist ihr überlassen welche Entscheidungen sie trifft denn was nützt es allah wenn er wenn es ihre eltern dazu zwingen und sie nicht selber entscheiden darf? Denkt an den Spruch! "WIR LEBEN IN EINER WELT IN DER MAN FÜRS ANZIEHEN STRAFFZETTEL BEKOMMT UND FÜR AUSZIEHEN GELD!"

An ALLE Leute die meinen Kopftücher seien was dämmliches !! Denkt Doch mal SCHARF nach wenn alle menschen auf der Welt Einen Kopftuch tragen würden(Alle aus die Männer;))Dann würde auch Kein mann seine Eigene Frau//Freundin Betrügen Und jede Familie wäre glücklich oder nicht ?! Aber wenn NIEMAND einen Kopftuch tragen würde Dann würde sich doch jeder mann ann parr hübsch frauen ran machen und die eigene Frau/Freundin Betrügen !! Weswegen sind die Moslimischen Familien so glücklich?? Weil die Männer An Gott glauben und wissen was erlaubt ist und was NICHt erlaubt ist !! Zb. Ich bin Deutsche und meine Eltern waren nur 4 jahre verheiratet Aber die eltern von meiner Freundin sind schon 17 Jahre verheiratet 17 !! Und sind heute noch glücklich . Mein Freund ist auch Moslime und ich werde bald auch zu dem Islam Konventieren.Ich würde mir alles nochmal überlegen Denn stellt euch Vor: Hier auf der Welt Müsst ihr HÖCHSTEN ca. 80 Jahre bleiben also mit dem KopftuchUnd bei einer Hitze von HÖCHSTENS 50 grad Aber später ?! Dan gibt es keine frist wan die welt Zuende ist !! UNENDLICH und wie heiß das Feuer ist ? Auf jedenfal mehr als 59 grad !! Bitte Überlegt noch einmal und habt RESPEKT !!

Deshalb soll ich Kopftuch tragen da lass ich mein Boy lieber fremdgehen

0
@Super123mini123

Und so gibst du Super123mini123 der Liebe eine ganz neue Definition.Was soll das werden?Einverstanden sein,dass der Ehepartner fremdgeht,dass praktische Homosexualität gesetzlich erlaubt!Was kommt als Nächstes?Dass man Tiere abspritzen darf!?!?!?

Unglaublich.Die Menschen selber wollen hier in Inzucht,Unzucht,Veegewaltigungen,Eheproblemen versinken.So schmutzig ist die Welt also.Und das du so was schreibst macht es nicht besser.Schade.

Möge dich Allah rechtleiten.

0

@ DERDEUTSCHE wenn du dir das jetzt durchliest wirst du vor schahm sterben du unwissender du frevler!

Das Kopftuch in unserer Zeit

Das Kopftuch bleibt bei all seinen Aufklärungen ein viel und heiß diskutiertes Thema. Immer wieder scheitert das Verständnis der westlichen Zivilisation am tragen des Kopftuch. Trotz der großen Aufklärung erkundigen sich die Menschen nicht über den Grund sondern kritisieren weiterhin das tragen allgemein. Muslimische Frauen, die eine Kopfbedeckung tragen, werden als Hinterbliebene, Rückständige oder ohne Selbstbewußtsein bezeichnet. Dabei richten sich die gläubigen Frauen nur nach ein göttlichen Gebot. So heißt es im Heiligen Buch der Muslime im Qur‘an

Sure 24 Vers 30

"Sprich zu den gläubigen Männer, daß sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre Keuschheit wahren sollen. Das ist reiner für sie. Wahrlich, Allah ist dessen, was sie tun, wohl kundig. Und sprich zu den gläubigen Frauen, daß sie ihre Blicke zu Boden schlagen und ihre keuschheit wahren und ihren Schmuck nicht zur Schau tragen sollen, bis auf das, was davon sichtbar sein darf, und daß sie ihre Tücher über ihre Busen schlagen sollen und ihren Schmuck niemanden zeigen sollen außer ihren Gatten oder ihren Väter ..."

In Sure 33 Vers 59 steht weiter:

"O Prophet! Sage deine Frauen und deine Töchter und den Frauen der Gläubigen, daß sie ihre Übergewänder über sich ziehen sollen. Das ist eher dazu geeignet, daß sie erkannt und nicht belästigt werden."

Weil es Menschen gibt, die ihr Handeln und Tun nach den Geboten Gottes richten, werden sie von den anderen Menschen als etwas Minderwertiges Abgestempelt. Warum herrscht bei den Nicht-Muslimen soviel Angst um das Kopftuch. Der Qur‘an spricht doch ganz deutlich nur die Gläubigen Menschen an. Das heißt derjenige, der den Islam aus freien und überzeugten Handeln, für sich entschieden hat, wird hier angesprochen. Wer sich also vom Qur‘an nicht Rechtleiten lassen will, der braucht auch diese qur‘anische Vorschrift nicht beachten. Die Muslime zwingen doch Andersgläubige Menschen nicht zum tragen einer Kopfbedeckung.

Sure 2 Vers 256

"Es gibt keinen Zwang zum Glauben. Der richtige Weg ist nun klar erkennbar geworden gegenüber den unrichtigen."

Diese Ayet sagt es klar und deutlich: Es gibt kein Zwang, der Richtige Weg ist klar erkennbar. Wer den richtigen Weg nicht gehen will, der soll es lassen, die Abrechnung erfolgt zwischen den Ablehnenden und Gott am Jüngsten Tag.

  1. Korinther Kapitel 11 Vers 8-9

Denn der Mann ist nicht von der Frau, sondern die Frau von dem Manne. Und der Mann ist nicht geschaffen um der Frau willen, sondern die Frau um des Mannes willen.

Weiter in den Versen 34-35

Wie in allen Gemeinden der Heiligen sollen die Frauen schweigen in der Gemeindeversammlungen; denn es ist ihnen nicht gestattet zu reden, sondern sie sollen sich unterordnen, wie auch das Gesetz sagt: Wollen sie aber etwas lernen, so sollen sie daheim ihre Männer fragen. Es steht der Frau schlecht an, in der Gemeinde zu reden.

Epheser Kapitel 5 Vers 22-24

Ihr Frauen, ordnet euch euren Männern unter wie dem Herrn. Denn der Mann ist das Haupt der Frau, wie auch Christus das Haupt der Gemeinde ist, die er als seinen Leib erlöst hat. Aber wie nun die Gemeinde sich Christus unterordnet, so sollen sich auch die Frauen ihnen Männern unterordnen in allen Dingen.

Zusammengestellt: Halid B. - Deutscher Muslim

Und im Koran sprciht man von der Pflicht, Sich weiterzubilden MÜSSEN! Lasse deine sinnlosen Kommentare nciht ab du ungläubiger

UND IN DEUTSCHLAND HERRSCHT RELIGIONSFREIHEIT WIR MÜSSEN USN EUCH NCIHT ANPASSEN

Du bist dumm wie Brot! 

Selbstverständlich habt ihr euch anzupassen, auch wenn Religionsfreiheit besteht, denn noch vor der Religionsfreiheit kommt das GRUNDGESETZ ❗

Und das was DU als Religion bezeichnest stammt aus dem kranken Hirn eines Pädophilen Kriegstreiber, der die kleine Aischa bint Abi Bakr mit 9 zur "Frau" machte! 

0

Was möchtest Du wissen?