Ab welchen alter sinkt die zeugungsfähigkeit bei mann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin 44 und habe einen 8Monate alten Sohn, das als beweis. Bin mit 20 das erste mal Vater geworden und habe geglaubt das Tema abgeschlossen zu haben. Meine jetzige Frau ist wesentlich jünger und hatte einen sehnlichen Kinderwunsch. Ich danke meiner Frau und Gott dafür das ich das nochmal erleben durfte, für mich gibt es keine steigerungstufe und ich spühre heute das es die einzige möglichkeit ist irgend wie auf diesen Planeten weiterzuexistieren. Ich bin Heute Finanziell unabhengig und versuche einen guten Menschen aus meinem Sohn zu machen. Was auch immer noch in meinem Leben passiert ich hoffe ich kann nch öfters meinen Freundeskreis eine Karte schicken "bin wieder Vater geworden"

also könnten mein freund (43) und ich (26) noch gute chancen auch nachwuch haben?

0
@kleine915

er raucht nicht, er trinkt nicht, und ernährt sich vorwiegend gesund

0
@kleine915

Ich habe im engsten Freundeskreis Mediziner und ihnen habe ich auch die Frage gestellt, sie kannten mich und mein Leben, das einzige was sie als bedenken gesagt heaben war mein Lebensstil. Ich bin erfolgreicher Geschäftsmann und einem sehr großen Druck ausgesetzt, dieser permanente Stresszustand wirkt sich nicht gerade vorteilhaft aus. Dennoch hats geklappt und das wünsche ich euch auch.

0
@kleine915

männer produzieren bis an ihr lebensende gesunde spermien , die werden höchstens träger im altter , das heißt sie schwimmen gemütlicher zur eizelle abe sie machen nach wie vor gesunde babys...wenns innerhalb eines jahre nicht klappt lasst euch beide durchchecken. wegen des alters deines mannes steht dem glück nichts entgegen...bei frauen allerdings ist die wahrscheinlichkeit schwanger zu werden im alter geringer

0

Picasso war doch schon über 80 Jahre alt, als er noch ein Kind zeugte. Die Zeugungsfähigkeit nimmt nicht sonderlich stark ab.

Schon ab 20! Aber trotzdem klappts immer noch! ;)

Was möchtest Du wissen?