Ab welchen alter kann man anfangen sich bei Partnervermittlungen anzumelden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn die Jungs nciht passen, schon mal überlegt den Jungs zu helfen, sich weiter zu entwickeln das sie dahin kommen wo du sie als passend empfinden würdest? Natürlich kann man niemanden ändern, aber potentiale kann man sehen und fördern.  - Deine einstellung andere Menschen pauschal als unpassend zu bezeichnen ist eine selbsterhöhung über andere. An der Einstellung kannst du noch was verbessern. Liebe kann man auch erstmal theoretisch verstehen lernen.

In den Singlebörsen wirst du nicht glücklich. Warte bis du 18 bist. - Du hast aber recht, man kann und sollte auch aktiv suchen oder daran arbeiten gefunden zu werden.

Wenn du so verzweifelt suchst, wirst du bei einer Partnervermittlung wahrscheinlich auf Dauer sehr unglücklich werden, denn die meisten fallen dir gleich mit der Tür ins Haus und wollen alles, aber keine Beziehung (einige, wenige Ausnahmen bestätigen die Regel). Um einen passenden Freund zu finden solltest du dich lieber dort aufhalten, wo du auf Jungs stößt, die deine Interessen oder deine Hobbies teilen. Oder mit Freundinnen vor die Tür gehen und so junge Männer kennen lernen. Jemand kann dir online das Blaue vom Himmel erzählen. Mit Gefühlen hat das - auch bei Partnerbörsen - nicht immer sehr viel zu tun.

Die Anmeldung bei einer Partnervermittlung ist in den meisten Fällen kostenpflichtig, insofern gehst du da einen Dienstleistungsvertrag ein und den kann man üblicherweise erst abschließen, wenn man voll geschäftsfähig ist. Also mit 18 Jahren.

Davon abgesehen sollte man in so jungen Jahren noch nicht so verzweifelt sein, dass man eine Partnervermittlung in Anspruch nehmen muss. Für jedes Töpfchen gibt es ein Deckelchen da draußen, und dafür muss man nicht einer Partnervermittlung jeden Monat bis zu 50 € in den Rachen werfen.

Nein. 

Du bist 13, laut einer deiner Fragen und damit ein Kind. Suche lieber Freundschaften und zwar im realen Leben. Geh dazu unter Menschen, z.B. in einen Verein. Dort kannst Du Gleichgesinnte treffen.

Gehe lieber aus und warte was passiert. Eine Partnervermittlung kostet nur viel Geld und bringt in den seltensten Fällen etwas. Die Aussage "Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über..." wurde schön gerechnet und stimmt nicht. 

Leider musst du dafür 18 sein...Partnervermittlungen bringen nichts....deiner wahren Liebe wirst du im realen Leben eher begegnen! :-)

Kommentar von PiGGyStyle
25.11.2016, 13:24

Schade aber Danke☺

1

Was möchtest Du wissen?