Ab welchen alter empfehlt ihr dampfsteine (für shisha)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mein jüngerer Sohn ist 15 und ich habe nichts dagegen wenn er sich die Shisha seines volljährigen Bruders mal hernimmt.

Man kann nicht alles verbieten, sonst machen sie es heimlich


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom gesetzeswegen her unterliegt es nicht dem jugendschutz, was nicht heissen soll, dass ich kindern empfehle das zu rauchen. Im gegenteil, ich denke wenn der jugendliche eine gewisse reife aufweist und auch biliogisch gesehen kein kind mehr ist sollte er frei entscheiden.

Pupertierenden teenagern würde ich ehs daher nicht empfehlen ;) auch senn es wohl zum erwachsen werden dazu gehört. Vllt dann doch einfach mal mit den eltern eine "dampfen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?