Ab welchen Alter darf man sich offiziell prostituieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erstens: "Nutt€" ist ein Schimpfwort, welches auch im Bordell eine Beleidigung ist.

Viele Paysex-Dienstleisterinnen bezeichnen sizselbstbewusst als "Hur€", die offizielle Bezeichnung ist "Prostituierte".

Aktuell ist das Mindestalter in Deutschland noch 18, obwohl Bestrebungen im Gang sind ein Mindestalter von 21 einzuführen, was beim jüngsten Änderungsentwurf des Prostitutionsgesetzes nochmal abgewendet wurde.

Lies mal "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon), wenn Dich die Branche wirklich interessiert.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sonPfannkuchen 13.04.2016, 23:35

Entschuldige mal, wenn ich so frage, aber woher kommt dieses Wissen über Prostitution und alles drumherum? Ich hab deine Antworten schon oft gelesen, manchmal über Sauna-Clubs, manchmal das hier ... hast du dich einfach dafür interessiert oder bist du irgendwo dort beschäftigt 😅?

2
RFahren 14.04.2016, 08:17
@sonPfannkuchen

Hallo!

Der Paysex ist für mich reines Hobby, welches ich seit über 10 Jahren regelmäßig (und mit Einverständnis meiner Frau) ausübe. In dieser Zeit habe ich viele Locations und unzählige Girls persönlich kennengelernt - und festgestellt, dass die heutige Wirklichkeit Lichtjahre von dem Klischee, welches uns die Medien und irgendwelche Stammtischgespräche vermitteln, entfernt ist.

So wie jeder gerne über sein Hobby fachsimpelt versuche ich an dieser Stelle etwas Licht ins Dunkel (äh: Rotlicht) zu bringen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

2

Hättest du Prostituierte geschrieben hättest du dir diese "|" sparen können. Dieses Gewerbe darf man übrigens ab 18 Jahren betreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell gilt 18 als Mindestalter, wobei sich vorher nicht die minderjährige Prostituierte strafbar machen würde, sondern, so vorhanden, ihr Zuhälter oder eben der Freier.

Für "Menschenhandel" im Bereich Prostituition gilt allerdings ein erhöhtes Alter von 21. Aber das betrifft logischerweise nur die "Menschenhändler". Allerdings wurde ja jüngst Zwangsprostitution selbst unter Strafe gestellt. Auch für die Freier, sofern sie das erkennen konnten.

Es gibt aber natürlich auch Ländern, in denen Prostitution komplett verboten ist. Nicht nur außerhalb Europas (Stichwort: Schweden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Beruf nennt sich auch "Prostitution", falls dir das Wort etwas sagt.

Ab 18.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Thomthedark 13.04.2016, 23:35

ich konnte leider nicht mehr ändern, aber ja ich weiß es. lg

0

Ich denke mit 18 J.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?