Ab welchem Punkt ist man Verliebt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schöne Frage. :)

Bei mir war es bisher so, das ich dann merkte das ich mich verliebt hatte, wenn ich rund um die Uhr an diese Person denken muss. Das ich total belämmert durch die Gegend laufe, evtl. Dinge vergesse. Mir wünsche das mich diese Person sieht, mir über den Weg läuft. Was natürlich nur möglich ist, wenn sie greifbar ist und nicht Kilometer weit entfernt wohnt. Meine Knie sind weich, mein Körper spielt verrückt. Das Blut scheint hin und her zu stürzen. Mein Herz gerät außer Kontrolle, beim denken oder sehen, dieser Person. Ich habe Sehnsucht nach dieser Person. Ich möchte Zeit mit der Person verbringen, will einfach der Person nah sein. Das kribbeln im Bauch ist auch ständig anwesend. Ich bin in Gedanken einfach immer bei der Person. Wache mit der Person auf und gehe mit der Person schlafen. Wenn auch nur im Traum, wenn sie nicht da ist. Es ist ein irrer Mix in der Zeit. Und wenn ich alles fühle, dann bin ich def. verliebt.

Wenn du Blind bsit,aus Liebe,wenn du die Umwelt nicht mehr so Richtig Wahrnimmst,ist dann soweit.Ma sagt auch,wenn man aus Liebe Blind ist.Das Erwachen aus der sogenannten Blindheit ist dann aber eine ganz andere Sache die dann aber auch eine Blindheit hervorrufen kann,meistens aus Wut

Hey:)

Gott, wenn man verliebt ist, merkt man das einfach :) Da denkt man dann nicht mehr nach!

Was möchtest Du wissen?