Ab welchem Moment zählte Adolf Hitler als Kriegsverbrecher?

5 Antworten

Also ab 1936, denn diese Truppe verübte Mord und Totschlag, auch an Zivilisten und das im Auftrag. Unterstützung eines Putsches um diese zweite Republik in Spanien zu eliminieren. reicht schon dafür aus, als Kriegsverbrecher zu gelten.

Die Legion Condor

Anfang August 1936 trafen erste Einheiten der offiziell aus "deutschen Freiwilligen" gebildeten Legion Condor in Spanien ein. Sie sollten den putschenden General Francisco Franco im Kampf gegen die Spanische Republik militärisch unterstützen.

LeMO NS-Regime - Außenpolitik - Legion Condor

Woher ich das weiß:Recherche

Spätestens eit dem 1. September 1939, als er den Überfall auf Polen befahl.

Man vergisst oft dass das Naziregime auch im Spanischen Bürgerkrieg mitgemischt und dort auch Kriegsverbrechen begangen hat.

4
@Hamburger02

Ja aber eine Legion, dies stand unter Spanischen Komando, so ggf einzelne Offiziere der Legion Condor, od eben General Franco

0

Denke ab 1942 , Wannseekonferenz und Entlösung der Judenfrag.

Verbotene ethnische Säuberung der besetzten Gebiete

Man vergisst häufig das Hitler schon im spanischen Bürgerkrieg mitgemischt hat.

26. April 1937 haben deutsche Bomber, die sogenannte Legion Condor, beim Luftangriff auf Guernica Zivilisten bombardiert.

Also mindestens seit da.

Das geshah auf Befehl von Franco, welche das Oberkomandoo hatte auch über die Legion Condor

0

Vermutlich ab dem ersten Massaker. Churchill wohl nach den ersten Bomben auf Zivilisten, Roosevelt nach seinen Völkerwidrigen angriffen auf Deutschland und Stalin....naja dazu muss man nicht viel sagen!

Ja Hitler wegen der " Entlösung der Judenfrage"

Verbotene ethnische Säuberung.

Churchil und Bomber Harris ab 1943 Systematisceh Bombardieren der Zivilbevölkerung.

Ebenso die USA.

Stalin ab 1939 Einmarsch im Ostpolen heute Westukraine und erschießen von Polnischen Offizieren

1
@Schlauerfuchs

Nicht ganz die Judenfrage hatte nichts mit dem Krieg zu tun. Sie macht ihn nicht zum Kriegsverbrecher.

1
@Malloho

Doch weil sich das meist in den besetzten Gebieten abspielte.

Zwar nicht die Nürnberger Gesetze, diese waren eine in innerstaatliche Angelegeheit, aber alles was in den besetzten Gebieten geschehen ist , wie Warschauer Getto, Ukraine macht es zum Kriegsverbrechen.

0