Ab welchem Gewicht kann man sich nicht mehr bewegen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab 250 Kilo würde ich sagen. Ich wiege mittlerweile genau 100 Kilo (bin 14) und habe in den letzten Sommerferien noch 65 gewogen. Und ich kann mich trotzdem noch gut bewegen.

hallo,ich habe seit der Jugend die morbide Fettsucht.ich konnte mich ab der 200-kilo grenze nicht mehr bewegen.bin nun seit 3 jahren immobil

Ich leide auch netzt schon seit 5 Jahren an morbider Adipositas. Das ich aifging wie Hefeteig merkte ich erst im letzten jahr weswegen ich nun nur noch 8 schritte gehen kann. Deswegen bleibe ich im Rollstuhl. Wiege mit 16 schon 280 kilo. Ich laufe nicht mehr und bewege mich nicht mehr. Bin seit 4 monaten nur noch im rollstuhl und werde von 8 mann gepflegt und ins Bett gebracht. Seit letztem Monat bin ich dann bettlegerich geworden. Mein Bauch ist mittlerweile sogar zu fett um ihn in die Hose zu stopfen. Er passt nur noch in meine Badehose. Ich geh auch noch schwimmen meist im Freibad. Da starren alle auf den Bauch und die gespannte Hose. Zuhause auf dem bett habe ich immer ne Decke über dem Hängebauch. Man sieht aber immernoch die extrem dicke Beule über den füßen.

0

Es ist unterschiedlich einige ab 200 kg andere können noch mit 250 kg laufen 

„kenne“ auch ein paar, die mit 350kg noch ein paar schritte gehen können. kommt also ganz drauf an^^

0

Guck mal die Serie "my 600 lb life".....

Weicheier schaffen das bei 200 kg nicht mehr, andere sind da härter.

Ich würde den Mist ja lassen. Irgendwann wirst du deine Dummheit übel bereuen.

Ist diese Frage ernst gemeint? Wenn ja, dann such dir Hilfe.

Was möchtest Du wissen?