Ab welchem Geldbetrag sollte man vom Girokonto auf ein anderes Konto wechseln?

7 Antworten

Viele Direktbanken, wie die Consorsbank, bieten ein komplett kostenloses Konto an, google einfach mal nach Kontovergleich.

Auf dem Girokonto liegt nur die Geldmenge, die im Laufe des Monats rein und rausgeht und ein paar Hunderter als schneller kleiner Puffer. Alles andere kommt aufs Tagesgeldkonto o.Ä., wo du schön seperat Geld ansparen kannst.

Muss jeder selbst wissen, da gibt es keine Regeln. Und was die Kosten angeht: Tagesgeldkonten kosten normalerweise nichts, höchstens die Einlagen da drauf ... bedank Dich dafür bei der Politik und Herrn Draghi ... Gruss

Im Netz findest du unzählige Kontenvergleiche

Girokonto unter 18 erstellen?

Hallo liebe Community,

und zwar möchte ich gerne ein Girokonto eröffnen und bin aber noch minderjährig. Meine Eltern sind damit auch einverstanden und werden es auch unterschreiben.

Nur ich habe gesehen, dass Banken speziell Konto für Jugendliche anbieten (Beispiel First Cash). 

Ist es auch möglich ein normales Girokonto als Jugendlicher zu eröffnen?

...zur Frage

Zweites Konto mit EC Karte?

Hallo. Ich möchte mir gerne ein zweites Konto einrichten ( richtig mit EC Karte ) worauf ich mir mit einen Dauerauftrag monatlich Geld überweisen kann, das ich rein zum ausgeben habe. Auf diese Weise will ich kontrolliert Geld ausgeben.

Kann mir jemand ein kostenloses Konto empfehlen ? Und hat er Nachteile ein zweites Konto zu haben ?

( ich will kein Tagesgeldkonto )

...zur Frage

ALG2: Kann ich diesen Betrag abheben und Bar sparen?

Hallo,

Ich bin 21 Jahre alt und beziehe ab diesem Monat ALG2. Ich besitze ein Sparkonto und ein Girokonto. Mein Vermögen bezieht sich mit beiden Konten jetzt auf 3.240€. Ich habe heute 800€ von meiner Mutter überwiesen bekommen (ein altes Sparkonto dass sie für meine Zukunft mal angelegt hatte). Ich habe den Freibetrag ausgerechnet und komme auf 3.150€. Jetzt habe ich ja etwas zu viel insgesamt, darf ich die 800€ abheben und Bar in meine Spardose tun? Oder wird mir davon jetzt etwas abgezogen? Ich werde ja auch monatlich Unterstützung vom Amt bekommen und arbeite auf 450€ Basis. Wenn das Geld drauf bleibt, überschreite ich dann nicht den Freibetrag monatlich?

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Kann man sich 2 Girokonten bei 2 verschidenen Banken eröffnen

hallo ich spiele mit den gedanke das ich mir noch ein Girokonto eröffne

Nicht das ich viel geld habe .Im gegenteil ich habe eher wenig geld ,und habe einen vollzeitjob

ich möchte mein konto bei der sprakasse nicht kündigen weill mein monatslohn auf dem konto überwiesen wird

ich möchte mir ein konto eröffnen entweder bei der DKB bank oder bei comdierekt bank dieses girokonto möchte ich nützen wegen den besseren zinsen ohne das ich monatlich ein monatslohn drauf kommt ich will es ledeklich als sparbuch nützen wegen den hohen zinsen also jede parr monate geld drauftun

meine frage an euch

ist es möglich ein 2 girokonto zu eröffnen ohne es richtig zu nützen also kein monatslohn drauf kommt

...zur Frage

kostenfreies Girokonto?

Mein Sohn hat kein Einkommen und ein Konto bei der Sparkasse. Er wird 23 Jahre und jetzt sollen Kontoführungsgebühren gezahlt werden. Das Geld hat er aber nicht.Was können wir tun?

...zur Frage

Macht ein Girokonto bei der Sparkasse heute noch Sinn?

Hallo Zusammen,

Ich möchte ein neues Gehaltskonto eröffnen und frage mich, ob ein Konto bei der Sparkasse heute noch Sinn macht? Immerhin ist gibt es so gut wie nirgends mehr Kontoführungsgebühren außer bei der Sparkasse. Gibt es andere Vorteile warum man sein Konto dort eröffnen sollte?

Danke und Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?