ab welchem datum sind winterreifen pflicht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo deineMutter

Seit Dezember 2010 schreibt die Straßenverkehrsordnung "Winterreifen" bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte vor. Bei derartigen Witterungsverhältnissen darf mit einem Kraftfahrzeug ohne "Winterreifen" nicht im öffentlichen Straßenverkehr gefahren werden.

Winterreifen" sind bei winterlichen Straßenverhältnissen vorgeschrieben, also bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte.

Eine Festlegung auf bestimmte Monate erfolgt jedoch nicht.

wenn du bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte verbotswidrig ohne Winterreifen fährst kann es von 40€/1 Punkt bis zu 120€/1 Punkt Strafe geben.

also lieber früher den Reifen wechseln als zu spät

Es gibt kein festes Datum das eine Winterreifenpflicht festsetzt. Es steht in allen möglichen Gesetzestexten, Verordnungen und Versicherungsklauseln meist so etwas in der Art "witterungsbedingte Bereifung".

Soll heißen, dass der Fahrer eines Fahrzeugs immer mit, den aktuellen Wetterverhältnissen entsprechenden Reifen unterwegs sein muss.

Es kann also sein, dass man am 24.12. bei 15 Grad plus, Sonne und trockener Fahrbahn auch mit Sommerreifen "sicher" unterwegs sein kann.

Grundsätzlich gilt aber die Faustregel von O bis O (also Oktober bis Ostern Winterreifen und Ostern bis Oktober Sommerreifen)

Was möchtest Du wissen?